Suche

Eine Stiftungsprofessur zur Stärkung Ihrer und unserer Kompetenzen


Stichwort: Stiftungsprofessur


Stftungsprofessur

An der Universität Augsburg gibt es derzeit 176 Professuren, zwei davon sind Stiftungsprofessuren, nämlich der Lehrstuhl für Umweltmanagement der Georg Haindl Wissenschaftsstiftung und die Juniorprofessur „Theologie des geistlichen Lebens“.

Stiftungsprofessuren arbeiten nach dem Prinzip des Gebens und Nehmens: Privatpersonen, Unternehmen oder Stiftungen stellen einer Hochschule zweckbestimmt einen Geldbetrag (ab ca. 3 Mio. Euro) zur Verfügung. Dafür erhalten sie die Möglichkeit, den Namen der Professur zu bestimmen, ihre eigenen Forschungsinteressen und Schwerpunkte einzubringen sowie ein beratendes Mitglied in die Berufungskommission zu entsenden. Die Universität hat somit die Möglichkeit, neue, interessante Forschungsthemen, die das Profil der Universität sinnvoll ergänzen, für die aber keine öffentlichen Mittel bereit gestellt werden, zu verwirklichen. Daraus entsteht eine Win-Win-Situation: Neue Wissenschaftsfelder und Imagezuwachs auf der einen Seite, Wettbewerbsvorteile auf der anderen Seite.

Sie möchten das wissenschaftliche Potenzial der Universität Augsburg nutzen und Innovationen generieren? Gerne denken wir gemeinsam mit Ihnen über die Chancen und Möglichkeiten nach, die Ihnen eine Stiftungsprofessur bietet. Kontakt