Suche

Fördermöglichkeiten


Spenden

Mit einer Geld- oder Sachspende unterstützen Sie Forschung und Lehre an der Universität Augsburg. Ihre Spende wird ausschließlich für den mit Ihnen vereinbarten Zweck verwendet. Wir freuen uns über eine einmalige Spende ebenso wie über eine regelmäßige Förderung. Gerne würdigen wir auf Wunsch Ihr Spendenengagement z. B. auf unserer Homepage, in entsprechenden Printmaterialien, auf Spendertafeln oder auf Stühlen in Hörsälen. Spenden können zudem bis zur Höhe von 20% Ihres versteuerbaren Einkommens geltend gemacht werden und somit Ihre Steuerlast mindern.

 

Stiftung oder Zustiftung

Wenn Sie nachhaltig die Universität Augsburg auf einem Gebiet, das Ihnen am Herzen liegt, fördern möchten, so unterstützen wir Sie gerne bei der Gründung einer eigenen Stiftung, die auf Wunsch Ihren Namen tragen kann. Auch die Zustiftung in eine bereits bestehende Stiftung der Universität Augsburg ist möglich. Mit den Erträgen des Stiftungskapitals können wir über lange Zeit laufende oder dauerhafte Vorhaben finanzieren, ohne dabei das Stiftungskapital anzutasten.

Zuwendungen in das Grundstockvermögen können Sie bis zu einem Höchstbetrag von einer Million Euro (bei Ehepaaren 2 Millionen Euro) steuerlich geltend machen und im Zeitraum von 10 Jahren frei verteilen. Sie entscheiden sich so für den sinnvollen Einsatz Ihrer Steuergelder.

 

Sponsoring

Gehen Sie eine Imagepartnerschaft mit der Universität Augsburg ein! Ihr Unternehmen ermöglicht durch Sponsoring-Aktivitäten einerseits außergewöhnliche Projekte an unserer Alma Mater und profitiert andererseits vom Renommee der Universität Augsburg als akademische Forschungs- und Bildungsstätte. Gerne überlegen wir gemeinsam mit Ihnen Möglichkeiten, wie Ihr Unternehmen und die Universität Augsburg gleichermaßen von einer solchen Partnerschaft profitieren können.

 

Mitgliedschaft im Freundeskreis

Die Gesellschaft der Freunde ist der Förderverein der Universität Augsburg. Sie unterstützt vielfältige wissenschaftliche Projekte und den weiteren Ausbau der Universität aus Beiträgen und Spenden ihrer Mitglieder. Die Fähigkeit des Fördervereins, diese Aufgaben zu bewältigen, hängt nicht nur von seinen finanziellen Möglichkeiten ab, sondern auch von der Zahl der aktiven Mitglieder. Bereits für einen geringen Jahresmindestbeitrag können auch Sie dazugehören. Mehr

Möglichkeiten, die individuelle Steuerlast zu minimieren gibt es viele. Zur optimalen Ausgestaltung empfehlen wir Ihnen die Hinzuziehung Ihres persönlichen Steuerberaters.