Suche

Erfahrungsberichte von Mentees und Mentor/innen


haehner_klein

Prof. Dr. Jörg Hähner, Inhaber des Lehrstuhls Organic Computing am Institut für Informatik der Universität Augsburg

„UniMento bietet hervorragende Möglichkeiten persönliche Netzwerke auch über Fächergrenzen hinweg zu knüpfen. Der damit verbundene Austausch unterstützt die Mentees in allen Phasen ihrer wissenschaftlichen Karriere.“

Angelina Reutter, Studentin Informationsorientierte BWL, ehemalige Mentee im Modul „Erfolgreich in den Beruf“

„UniMento hat mir verdeutlicht, wie wichtig es ist, ein berufliches Netzwerk aufzubauen. Durch das Mentoring-Programm konnte ich Kontakte knüpfen und detaillierte Einblicke in die berufliche Praxis gewinnen. Zudem haben mir die Gespräche mit meiner Mentorin und die Workshops sehr geholfen, wichtige Entscheidungen für den Berufseinstieg zu treffen. Mein Fazit: ein tolles, strukturiertes Programm, aus dem ich persönlich und beruflich sehr viel mitgenommen habe!“

Angelina_Reutter
Grögor neu


Matthias Grögor, Abteilungsleiter Aerospace & Defence / Defence Systems, CADCON, Gersthofen

„Ich empfehle UniMento für alle StudentInnen, die interdisziplinäre Kontakte und erste Erfahrungen in informellen Netzwerken suchen.“


Ramona Riederer, Studentin des MBA-Studiengangs Regionalmanagement an der Hochschule Weihenstephan, ehemalige Mentee im Modul „Erfolgreich in den Beruf“

„Durch meine Mentorin habe ich wertvolle Erfahrungen in meinem Studienschwerpunkt Regional-management sammeln können. Dabei stand nicht nur die Fachlichkeit im Vordergrund, sondern ich erfuhr auch welche weiteren Fähigkeiten, wie etwa soziale Kompetenzen, für den Berufseinstieg unabdingbar sind. Nach meinem Bachelor-Studium stieg ich direkt in das Regional-management ein und ich bin bis heute für die Erfahrungen durch UniMento dankbar.“

Riederer (2)
Dr_Anke_Guderian_klein

Dr. Anke Guderian, Abteilungsleiterin Automotive bei Berner & Mattner, München

„UniMento eröffnet persönliche Perspektiven und Chancen zur Karriere-planung, gibt Impulse zur individuellen Weiterentwicklung insbesondere für Frauen, die eine Führungsposition anstreben. Erfahrene Führungskräfte aus verschiedenen Branchen unterstützen auf dem Weg ins Bewerbungsgespräch, den Berufsstart oder bieten Entscheidungs-hilfen bei allen Fragen rund um das Berufsleben. UniMento schafft konkrete Verbindungen zwischen Schule, Universität und freier Wirtschaft und bringt Wertesysteme, Rollenverständnisse, Motivationen und Erwartungshaltungen in einem professionellen und perfekt organisierten Rahmen zusammen. Wirklich gut investierte Zeit mit viel Spaß für alle Beteiligten!“

Alyssa Grecu, Studentin M.A. Sozialwissenschaftliche Konfliktforschung, ehemalige Mentee im Modul „Erfolgreich in die Wissenschaft“

„Das letzte Studienjahr und die Teilnahme am UniMento-Programm werde ich immer positiv in Erinnerung behalten. Blickte ich zu Beginn noch ängstlich auf die Zeit nach dem Studium ist dem nun nicht mehr so. Der Austausch mit anderen Mentees, mit dem Mentor und mit den Programm-Koordinatorinnen war eine große Bereicherung. Ich habe viel über mich, meine beruflichen Wünsche und über die Herausforderungen und Chancen einer wissenschaftlichen Karriere gelernt. UniMento bietet dir einzigartige Unterstützung für deine persönliche Entwicklung und die Erkundung deiner Wünsche und Ziele. Ich kann nur jeder Studentin und jeder Promovendin empfehlen, sich zu bewerben und die eigene Zukunft in die Hand zu nehmen.“

Koch und Grecu

Katharina Koch, Studentin M.A. Sozialwissenschaftliche Konfliktforschung, ehemalige Mentee im Modul „Erfolgreich in die Wissenschaft“

„UniMento stellt dir Vorbilder zur Seite – erfolgreiche Frauen in Wissenschaft und Wirtschaft. Der Austausch mit anderen steht im Vordergrund. Durch das Aufeinandertreffen von verschiedenen Menschen, mit unterschiedlichen Lebens-hintergründen und Sichtweisen lernst du andere Denk- und Handlungsweisen kennen. Der Blick über den eigenen Tellerrand hinaus war für mich sehr bereichernd und hat mein Leben nachhaltig positiv beeinflusst.“


Daniela Goj, B.Sc. Informatik und Multimedia, System Engineer Automotive bei Berner & Mattner, ehemalige Mentee und Mentorin im Modul „Erfolgreich in den Beruf

„UniMento hat mir die Präzisierung meiner beruflichen Vorstellungen und Pläne ermöglicht. Durch Einbindung in die Arbeitswelt meiner Mentorin konnte ich berufliche Erfahrungen sammeln. UniMento hat mir einen nahtlosen Übergang vom Studium zum Beruf ermöglicht.  Diese tollen Erfahrungen als Mentee wollte ich dann auch gerne weitergeben und habe direkt als Mentorin, zusammen mit meiner Chefin, weitergemacht.“

Daniela_Goj



Prof. Dr. Martina Benecke, Inhaberin des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Handels-, Arbeits- und Wirtschaftsrecht, Universität Augsburg

„Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass man in der Phase der wissenschaftlichen Qualifikation viele Fragen hat, die man oft Chefin oder Betreuer nicht stellen kann oder möchte. Daher engagiere ich mich bei UniMento, um jungen Wissenschaftlerinnen die Möglichkeit zu geben, genau solche Fragen zu stellen und über sie zu diskutieren. Das Teilen von Erfahrungen ist für beide Seiten fruchtbar.“


Dr. Annina Steinbach, Postdoktorandin am Institut für Elektronische Bauelemente und Schaltungen an der Universität Ulm und ehemalige Mentee im Modul „Erfolgreich in die Wissenschaft“

„Durch das Mentoring und die Workshops habe ich mich bewusst mit meiner Karriere auseinandergesetzt. Das Programm war eine richtig gute Hilfestellung, um mir über meine Ziele nach der Doktorarbeit klar zu werden. Der Austausch mit meiner Gruppe und meinem Mentor hat auch bei Problemen während der Doktorarbeit sehr geholfen und mich immer wieder ermutigt, meine Ziele weiter zu verfolgen.“