Suche

Unimento-Bewerbungstraining für Studentinnen


Was macht eine erfolgreiche Bewerbung aus? Wie kann ich mich in einem Vorstellungsgespräch optimal präsentieren? Diese Fragen stellten sich unsere Mentees des Programms "Erfolgreich in den Beruf" während des jährlichen Bewerbungstrainings, das am 16.05.2017 von Simone Schönfeld, Cross Consult durchgeführt wurde.

Am Vormittag starteten die Studentinnen mit einer Reflexion über ihre bisherigen Erfahrungen zum Thema Bewerbungen und konzentrierten sich dann auf das Formulieren eines Bewerbungsanschreibens. Auf die Frage, was man bei Stellenausschreibungen und der Wahl des Arbeitgebers beachten sollte, erstellen sie eine Liste mit „Muss-“ und „Kann-Kriterien“. Dabei waren den Mentees neben den alltäglichen Aufgaben im Job ihre persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten bei einem Arbeitgeber am wichtigsten.

Im zweiten Teil des Workshops war das Bewerbungsgespräch zentraler Diskussionspunkt. Hierzu analysierten die Teilnehmerinnen in verschiedenen Rollenspielen ihre jeweilige Körperhaltung und Körpersprache. Die Studentinnen kamen gemeinsam mit Simone Schönfeld zu dem Schluss, dass sie sich einerseits auf ein Vorstellungsgespräch vorbereiten sollten, indem sie sich über die Aufgaben der Stelle und den potentiellen Arbeitgeber informieren und ihre Motive für die Bewerbung und ihre Stärken sowie beruflichen Erfahrungen darstellen können. Andererseits sollten sie aber nicht versuchen, sich zu verstellen bzw. gar einen falschen Eindruck zu vermitteln. Zum Ende dieses spannenden Tages durften die Teilnehmerinnen ihre Stärken analysieren und diese gleich aktiv vor der Gruppe präsentieren. Obwohl dies die wenigsten Studentinnen zuvor schon einmal gemacht hatten, brillierten sie darin, ihre Stärken, ihre Motivation und ihre Fähigkeiten überzeugend deutlich zu machen.

„Ich weiß jetzt, wie ich mich nun besser auf ein Bewerbungsgespräch vorbereiten kann, um Erfolg bei der Stellensuche zu haben“, war sich eine Mentee zum Abschluss des Workshops nun sicher.

Meldung vom 26.05.2017