Suche

Familienfreundlicher Kopierraum


Welches studierende Elternteil kennt das nicht: Nach den Vorlesungen das Kind aus der Kita abholen und noch schnell in die Bib um den Aufsatz für das Referat zu kopieren. Dem Kind ist langweilig und es sieht nicht ein, warum es in der Bibliothek jetzt auch noch leise sein soll.

Um in dieser oder einer ähnlichen Situation ein bisschen den Stress für die Eltern rauszunehmen, wurde in der TB Geisteswissenschaften ein großer Kopierraum mit Spielzeugspenden der Campus-Elterninitiative ausgestattet.

Im Kopierraum 3121 können sich Kinder mit der Spielzeugkiste beschäftigen, während ihre Eltern in Ruhe das Nötige kopieren. Dass das Spielzeug nach der Benutzung wieder aufgeräumt wird, versteht sich von selbst.