Suche

Bildungs- und Teilhabepaket


Das Bildungs- und Teilhabepaket der Bundesregierung ermöglicht es Eltern für ihre Kinder Anträge auf folgende Leistungen stellen:

- eintägige Ausflüge der Schulen und Kindertageseinrichtungen.

- mehrtägige Fahrten der Schulen und Kindertageseinrichtungen.

- persönlicher Schulbedarf.

- Schülerbeförderung.

- Lernförderung.

- Kostenübernahme der Mittagsverpflegung aus Schule/Hort/Kindertageseinrichtung/Kindertagespflege.

- Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben.

 

Voraussetzung für die Antragsstellung im Amt für Soziale Leistungen ist,
dass die Eltern Empfänger von Wohngeld, Leistungen des SGB XII oder
Kinderzuschlag nach dem Bundeskindergeldgesetz sind.

Für Leistungsempfänger des SGB II ist das Jobcenter zuständig.

Anträge liegen in den jeweiligen Jobcentern aus. Sie erhalten diese auch über folgende Internetadresse:www.armutspraevention.augsburg.de

Für Rückfragen stehen das Team des Bildungs- und Teilhabepaketes, unter
der Tel.Nr. 0821 / 324- 9573 und FAX 0821 / 324-9542 gerne zur Verfügung.

 

(vgl. Broschüre 'Studieren mit Kind in Augsburg'. Hrsg.: Studentenwerk Augsburg, 2014, S. 27)