Suche

Burnout


Burnout: Rechtzeitig erkennen und vermeiden

 

Burnout...

...ist ein Zustand der emotionalen Erschöpfung durch ständige Überanstrengung und Überforderung der eigenen Kräfte. Das Gefühl, ausgelaugt und leer zu sein, beherrscht alles. Schon die einfachsten Tätigkeiten sind mühselig und anstrengend.

...ist das Gefühl, nicht mehr leistungsfähig zu sein und den gestellten Anforderungen nicht mehr genügen zu können.

...ist permanenter Stress mit hohem Energieeinsatz. Er raubt einer Person alle Energie, die nötig wäre, um die Situation zu bewältigen.

...bewirkt Depersonalisation. Menschen, mit denen man beruflich zu tun hat (Patienten, Schüler, Kunden etc.), werden einem gleichgültig - wie Objekte gesehen und behandelt.

...entwickelt sich langsam und schleichend und kann sich über Jahre hinziehen. Burnout wirkt sich auf die Arbeit und das Privatleben aus.

(Quelle: http://mobbing-und-burnout.sozialnetz.de)

 

Links: