Suche

Was ist Sprache, was ist Dialekt?


destination.title
Wie grenzt man Sprache und Dialekt voneinander ab? Dies ist schwierig, denn die Wurzel vieler Standardsprachen ist ein Dialekt. Romanistik Juniorprofessorin Dr. Kristin Reinke erläutert den Unterschied.
mehr Infos



Wie wird eine Sprache erworben?


destination.title
Englisch-Didaktiker Prof. Dr. Engelbert Thaler weiß als aktiver Fußballer, dass Sprachenlernen und Fußballspielen sehr eng miteinander verknüpft sind.
mehr Infos



Worin unterscheiden sich Tempel und Kirche


destination.title
Dass Tempel und Kirche nicht identisch sind, weder in Form noch Funktion, erklärt Archäologe Prof. Dr. Johannes Eingartner.
mehr Infos



Warum sind Vampirgeschichten in Amerika so erfolgreich


destination.title
Vampirgeschichten gehören in den USA zu den beliebtesten Genres in Film, Fernsehen und Literatur. Weshalb dies so ist, erläutert Dr. Timo Müller, Mitarbeiter am Lehrstuhl für Amerikanistik.
mehr Infos



Was ist Gemeinwohl?


destination.title
Politologin Dr. Frauke Höntzsch zeigt auf, dass es nicht unbedingt für jeden zum Besten sein muss, wenn man sich nach dem Gemeinwohl richtet.
mehr Infos



Was ist das Gemeinwohl heute?


destination.title
Historiker Prof. Dr. Wolfgang Weber sieht in der Definition von Gemeinwohl heute auch eine Verpflichtung zum Handeln.
mehr Infos



Feiern am Geburtstag?


destination.title
Ethnologe PD. Dr. Friedemann Schmoll erläutert, wie und wann es dazu kam, dass das Fest des Namenstages von der Geburtstagsfeier abgelöst wurde.
mehr Infos



Soll man Gras über eine Sache wachsen lassen?


destination.title
Auf den ersten Blick klingt es vernünftig, wenn man Gras über eine Sache wachsen lässt. Soziologe Dr. Oliver Dimbath sieht dies jedoch nicht so.
mehr Infos



Darf der Glaube Bilder haben?


destination.title
Prof. Dr. Peter Hofmann, Lehrstuhlinhaber für katholische Fundamentaltheologie geht der Frage nach, ob der christliche Glaube Bilder haben darf.
mehr Infos



Seit wann dürfen Frauen in Bayern studieren?


destination.title
Was heute eine Selbstverständlichkeit, sah vor nur gut einhundert Jahren ganz anders aus. Bis 1900 durften Frauen in Bayern kein Studium ergreifen. Weshalb sich das änderte, erläutert Pädagogin Prof. Dr. Eva Matthes.
mehr Infos



Gibt es Popmusik erst seit den Beatles?


destination.title
Musikwissenschaftler Dr. Daniel Mark Eberhard geht der Frage nach, ob es Popmusik erst seit den Beatles gibt?
mehr Infos



Kann man Glauben lernen?


destination.title
Religionspädagoge Prof. Dr. Georg Langenhorst erläutert, weshalb manche Menschen glauben und andere nicht.
mehr Infos



Wo hört Europa auf?


destination.title
Die Grenzen Europas lassen sich nicht einfach definieren. Woran dies liegt, erklärt Prof. Dr. Silvia Serena Tschopp vom Lehrstuhl für Europäische Kulturgeschichte.
mehr Infos



Gibt es gute und schlechte Literatur?


destination.title
Urteilt man über Bücher, so wird rasch zu Kategorien wie 'trivial' oder auch 'elitär' u.Ä. gegriffen. Ob eine Unterscheidung in gute und schlechte Literatur überhaupt legitim ist, beleuchtet Literaturwissenschaftler Prof. Dr. Günter Butzer, Ordinarius für Vergleichende Literaturwissenschaft/Europäische Literaturen.
mehr Infos



Warum hat ein Klavier schwarze und weiße Tasten?


destination.title
Jeder weiß, dass das Klavier schwarze und weiße Tasten aufweist? Weshalb dies so ist, erläutert Musikwissenschaftler Prof. Dr. Franz Körndle,
mehr Infos



Seit wann gibt es Universitäten?


destination.title
Prof. Dr. Wolfgang Weber, Direktor des Instituts für Europäische Kulturgeschichte, erklärt, seit wann es Universitäten gibt, und wie sich die heutigen von ihren Vorgängern unterscheiden.
mehr Infos



Wer darf segnen?


destination.title
Pater Josip Gregur, Professor für Liturgiewissenschaft erklärt, was beim spirituellen Vorgang des Segnens geschieht und wer hierzu autorisiert ist.
mehr Infos



Kommt die Moral mit dem Essen oder währenddessen?


destination.title
Dr. Jens Soentgen, Wissenschaftlicher Leiter am Wissenschaftszentrum Umwelt (WZU) der Universität Augsburg, erörtert den Zusammenhang von Essen und Moral und stellt fest, dass dieses Thema bereits die Steinzeitmenschen bewegte.
mehr Infos



Ist Jesus wirklich auferstanden?


destination.title
Neutestamentler Prof. Dr. Stefan Schreiber wagt sich an eine spannende theologische Frage. Was bedeutet 'auferstanden'? Ist das tatsächlich im wörtlichen Sinn zu verstehen?
mehr Infos



Seit wann gibt es den Kindergarten?


destination.title
Heutzutage gehören KITA und Kindergarten zu den Voraussetzungen, will man dem gesellschaftlichen Anspruch einer ausgewogenen Work-Life-Balance gerecht werden. Doch seit wann es den Kindergarten gibt und woher dieser seinen Namen hat, erklärt Prof. Dr. Eva Matthes, Ordinaria für Pädagogik.
mehr Infos



Hört das Mittelalter niemals auf?


destination.title
Wann genau hört das Mittelalter auf und wo beginnt die Neuzeit? Historiker Prof. Dr. Martin Kaufhold vermutet, dass bis heute das Mittelalter andauert.
mehr Infos



Warum brauchen Kinder Kunst?


destination.title
Dass Kunst für Kinder weit mehr ist als bloßer angenehmer Zeitvertreib, erläutert die Lehrstuhlinhaberin für Kunstpädagogik Prof. Dr. Constanze Kirchner.
mehr Infos



Wie kam es zur allgemeinen Wehrpflicht?


destination.title
Derzeit wird diskutiert, ob die Wehrpflicht in Deutschland nicht abgeschafft werden soll. Historiker Prof. Dr. Günther Kronenbitter erklärt, wie es überhaupt zur Einführung der Wehrpflicht kam.
mehr Infos



Ist der Ehrliche der Dumme?


destination.title
Jeder weiß, dass Lügen kurze Beine haben und Nasen erstaunlich wachsen lassen können. Ein Blick auf die Gesellschaft lässt diese Spruchweisheiten jedoch anzweifeln. Ob der Ehrliche also letztlich der Dumme ist, erläutert Moraltheologe Professor Dr. Klaus Arntz.
mehr Infos



Warum richtet sich die Schreibung nicht immer nach der Aussprache?


destination.title
Englische Wörter schreibt man selten so, wie sie ausgesprochen werden. Dass dies nicht immer so war und weshalb es heute nicht geändert wird, legt Professor Wolfram Bublitz, Lehrstuhlinhaber für Englische Sprachwissenschaft, dar.
mehr Infos



Okkulte Phänomene im High Tech-Zeitalter?


destination.title
Unser Zeitalter ist geprägt von technischem Know-How und naturwissenschaftlichen Erkenntnissen. Weshalb glauben dann aber immer noch viele Menschen an okkulte Phänomene? Diese Frage erläutert Sabine Doering-Manteuffel, Professorin für Europäische Ethnologie/Volkskunde.
mehr Infos



Warum graben Archäologen?


destination.title
Archäologen graben häufig verdeckte Spuren unserer Zivilisationsgeschichte aus. Warum die Zeugnisse der Vergangenheit aufgedeckt werden, erklärt Valentin Kockel, Professor für Klassische Archäologie.
mehr Infos



Wie kam Amerika zu seinem Namen?


destination.title
Weshalb es eher ungewöhnlich ist, wie Amerika zu seinem Namen kam, erklärt Historiker Dr. Florian Pressler, Mitarbeiter am Lehrstuhl für Geschichte des Transatlantischen Kulturraums.
mehr Infos



Wozu braucht man eigentlich Gesetze


destination.title
Richterinnen und Richter entscheiden in Rechtsstreitigkeiten, wenn kein eindeutiges Gesetz die Sachlage regelt. Wozu wir grundsätzlich dennoch Gesetze benötigen, erklärt Professorin Martina Benecke. Sie lehrt an der Juristischen Fakultät Bürgerliches Recht, Arbeits- und Wirtschaftsrecht.
mehr Infos



Warum werden 1000 Leute in einer Umfrage befragt?


destination.title
Wie genau Meinungsumfragen sind und wie diese zustande kommen, erklärt Professor Antony Unwin. Er ist Lehrstuhlinhaber für "Rechnerorientierte Statistik und Datenanalyse" am Institut für Mathematik.
mehr Infos



Wird man durch Lesen ein besserer Mensch?


destination.title
So mancher Roman zieht sich bei der Lektüre. Nicht selten muss man Sätze zweimal lesen. Weshalb Lesen dennoch lohnt, erklärt der Lehrstuhlinhaber für Neuere Deutsche Literatur, Professor Mathias Mayer.
mehr Infos



Warum Mathe pauken?


destination.title
Weshalb man in der Schule Mathematik pauken "darf", haben sich schon viele Schüler gefragt. Prof. Dr. Volker Ulm, Didaktiker der Mathematik, verrät die Antwort auf diese Frage.
mehr Infos



Wie entstand die Demokratie?


destination.title
Alt-Historiker, Professor Gregor Weber, spürt den Anfängen der Demokratie nach.
mehr Infos



Wo kommen Notenlinien her?


destination.title
Musikwissenschaftler Prof. Dr. Franz Körndle erläutert die Entwicklung der Notenlinien.
mehr Infos



Was haben Museen mit Forschung zu tun?


destination.title
Wer glaubt, dass in Museen Objekte nur gezeigt werden, der irrt. Professorin Gabriele Bickendorf, Lehrstuhlinhaberin für Kunstgeschichte/Bildwissenschaft, erklärt, was ein Museum mit Forschung zu tun hat.
mehr Infos



Wann entstand das erste Buch


destination.title
Bibliotheksdirektor Dr. Ulrich Hohoff erklärt den Weg vom Zeichen auf Tierknochen bis zum ersten gedruckten Buch.
mehr Infos



Seit wann gibt es Grundeigentum?


destination.title
Professor Christoph Becker, Ordinarius für Bürgerliches Recht und Zivilverfahrensrecht, Römisches Recht und Europäische Rechtsgeschichte gibt hierauf die Antwort.
mehr Infos



Sind Konflikte lösbar?


destination.title
Politologe, Friedens und - Konfliktforscher Prof. Dr. Christoph Weller weiß, ob Konflikte wirklich lösbar sind.
mehr Infos



Warum lernen wir Geometrie?


destination.title
Die Antwort auf diese Frage und was das Ganze mit Fussball zu tun hat, gibt Prof. Dr. Katrin Wendland, Lehrstuhlinhaberin für Analysis und Geometrie.
mehr Infos



Warum spricht man in Amerika Englisch?


destination.title
Auf diese Frage antwortet Prof. Dr. Hubert Zapf, Professor für Amerikanistik
mehr Infos