Suche

Mitarbeiterin/Mitarbeiter (Landschaftsgärtner/in in der Funktion Platzwart/in), Sportzentrum


Am Sportzentrum der Universität Augsburg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle für eine/einen

Mitarbeiterin/Mitarbeiter (Landschaftsgärtner/in in der Funktion Platzwart/in)

Im Umfang der regelmäßigen Arbeitszeit in einem unbefristeten Beschäftigungsverhältnis zu besetzen. Die Stelle ist teilzeitfähig.

Aufgabengebiete:

  • Pflege und Unterhalt von Rasenspielfeldern, Sandtennis-, Beach-, Allwetterplätzen und einer Finnenbahn, sowie der Rasenflächen und Flächen mit Strauch- und Baumbestand, einschließlich der Bedienung und Betreuung des Maschinen- und Gerätebestands, Planung und Bestellung der notwendigen Betriebsmittel (Dünger, Sand, Rindenmulch, Streugut), Bedienung und Betreuung der Beregnungsanlagen
  • Winterdienst auch an Sonn-und Feiertagen im Rahmen einer Rufbereitschaft
  • allgemein anfallende Tätigkeiten als Hausmeister und Hallen- und Gerätewart als Vertretung und in Absprache mit den Kollegen
  • Mithilfe bei der Durchführung von universitären Veranstaltungen

Einstellungsvoraussetzungen:

Erfahrungen in Gartenbau und Landschaftspflege sowie im Winterdienst und der Führerschein der Klasse B bzw. 3 werden vorausgesetzt. Idealerweise liegen einfache Erfahrungen in der Bedienung von Miniradlader und/oder Minibagger vor.

Besondere Kenntnisse und Fähigkeiten in Sportplatzpflege- und unterhalt sind erforderlich.

Eine abgeschlossene Berufsausbildung als Gärtnerin/Gärtner mit der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau ist von Vorteil.

Erwartet werden selbständige Arbeitsweise, gutes Einschätzungsvermögen, Verantwortungsbewusstsein, physische und psychische Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Bereitschaft zur Teilnahme an der Rufbereitschaft im Winterdienst auch an Sonn- und Feiertagen, Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift sowie Beherrschung einfacher Anwendungen der aktuellen MS-Office-Produkte und Benutzung eines E-Mail-Programms.

Die Vergütung erfolgt entsprechend den tariflichen und persönlichen Voraussetzungen bis zu Entgeltgruppe 7 TV-L.

Die erforderliche Qualifikation und Kenntnisse sind bereits in den Bewerbungsunterlagen durch entsprechende Zeugnisse und Tätigkeitsnachweise nachzuweisen.

Die Universität Augsburg fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen. Frauen werden ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Die Universität setzt sich besonders für die Vereinbarkeit von Familie und Erwerbsleben ein. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien etc.) werden bis spätestens zum

24. Dezember 2018

erbeten an:

 

Prof. Dr. Hans Peter Brandl-Bredenbeck, Sportzentrum der Universität Augsburg, Universitätsstraße 3, 86135 Augsburg.