Suche

Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Medizinische Fakultät


Die Medizinische Fakultät der Universität Augsburg und der Modellstudiengang KAMM (Kompetenzorientiertes Augsburger Medizinisches CurriculuM) befinden sich im Aufbau. Zentrales Gestaltungsmerkmal des Medizinstudiengangs ist die Implementierung eines innovativen kompetenzorientierten und fächerübergreifenden Curriculums, in dem der Patient und die Versorgungsrealität, aber auch die Evidenzbasis und die Wissenschaftlichkeit im Zentrum stehen.

Im Studiendekanat der Medizinischen Fakultät ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Vollzeitstelle für eine / einen

wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlichen Mitarbeiter

im Bereich Curriculumsentwicklung mit Schwerpunkt Prüfungen

zu besetzen. Die Stelle ist zunächst auf drei Jahre befristet. Die Stelle ist teilzeitfähig, sofern durch Jobsharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgaben gesichert ist.

Im Mittelpunkt Ihrer Tätigkeit steht die schrittweise Entwicklung eines programmatischen Prüfungsansatzes der ein „Assessment of Learning“ und ein „Assessment for Learning“ (z.B. Portfolio, Feedback, Mentoring) für die longitudinale Kompetenzentwicklung der Studierenden beinhaltet. Sie werden im Team des Studiendekanats und des Lehrstuhls für Medizindidaktik und Ausbildungsforschung eingebunden sein, um die prüfungsrelevanten Strukturen der Fakultät mit aufzubauen und den Studienstart Humanmedizin im WS 2019/2020 vorzubereiten und zu begleiten.

Was bieten wir Ihnen?

  • leistungsgerechte Bezahlung bis zu Entgeltgruppe 13 TV-L
  • Mitwirkung bei der dynamischen Entwicklung eines innovativen Studiengangs in einem kreativen Team
  • eine abwechslungsreiche und inspirierende Tätigkeit, die durch Ihre Ideen und Ihr persönliches Engagement gestaltet werden kann
  • medizindidaktische und wissenschaftliche Unterstützung
  • Mitarbeit in fakultären, landes- und bundesweiten wissenschaftlichen und anderen akademischen Netzwerken und Gremien
  • alle Vorteile der (Sozial-)Leistungen des öffentlichen Dienstes

Was erwarten wir von Ihnen?

  • ein abgeschlossenes Studium der Humanmedizin oder ein abgeschlossenes Studium (Master, Diplom, Magister, universitär) im Bereich Psychologie, Pädagogik, Bildungswissenschaft, Erziehungswissenschaft, Naturwissenschaften, Gesundheit, anderer Gesundheitsberufe, Sozialwissenschaft oder vergleichbaren Studiengängen
  • ein Master of Medical Education oder ähnliche Weiterqualifizierung im Bereich der Medizin- / Hochschuldidaktik ist erwünscht, jedoch nicht Voraussetzung
  • fundierte Kenntnisse, nachgewiesene Qualifikation und Erfahrung in der Entwicklung, Implementierung und Durchführung von Prüfungen in verschiedenen Formaten
  • Begeisterung für Pionierarbeit, Lehr- und Prüfungsentwicklung sowie im Umgang mit Studierenden und Lehrenden
  • ein hohes Maß an Teamfähigkeit, Kreativität, kommunikativen Fähigkeiten und sozialer Kompetenz sowie Belastbarkeit und Flexibilität
  • verhandlungssichere Deutsch- und konversationssichere Englischkenntnisse sowie Erfahrung im Umgang mit gängigen EDV- und Office-Programmen setzen wir voraus

Die Universität Augsburg fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen. Frauen werden ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Die Universität Augsburg setzt sich besonders für die Vereinbarkeit von Familie und Erwerbsleben ein. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Frauenbeauftragte der Fakultät. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Urkunden etc.) in Form einer einzigen PDF-Datei an die Dekanin der Medizinischen Fakultät der Universität Augsburg, Frau Prof. Dr. Martina Kadmon, E-Mail: studiendekanat@med.uni-augsburg.de, werden bis spätestens

8. Februar 2019

erbeten. Die Ausschreibungen und weitere aktuelle Informationen über die Fakultät können über das Internet (http://www.med.uni-augsburg.de/de/) abgerufen werden.