Im hybriden Wintersemester gilt: So viel digitale Lehre wie möglich – so viel Präsenzlehre wie fachlich unbedingt erforderlich und unter Beachtung der Maßgaben zum Infektionsschutz umsetzbar. Für Studierenden, die sich für Präsenzveranstaltungen auf dem Campus aufhalten, werden für Pausen zwischen den Kursen oder  falls digitale Lehre direkt vor oder nach einer Präsenzveranstaltung stattfindet, zentrale Aufenthaltsräume angeboten.  Für Lerngruppen, private Treffen etc. stehen die Räumlichkeiten nicht zur Verfügung.

 

Wo?

  • Ab dem 2. November 2020 steht die Mensa (Gebäude M1) montags bis freitags von 15:00 Uhr bis 18:30 Uhr als Aufenthaltsraum für Studierende zur Verfügung.
  • Im Gebäude Y sind montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr weitere Aufenthaltsräume für Studierende geöffnet.

Auf dem Lageplan sind die Gebäude eingezeichnet.
 

Wie?

Für alle Aufenthaltsräume gilt:

  • Nutzen Sie die gekennzeichneten Arbeitsplätze.
  • Es findet eine Datenerfassung zur Kontaktverfolgung statt.
  • Es gilt: Mund-Nasen-Schutz auch am  Sitzplatz.
  • Es gelten die bekannten Hygieneregeln (Abstand, Hände waschen, Hust- und Niesetikette etc.)
  • Bitte beachten Sie die weiteren Hinweise für die jeweiligen Räume vor Ort.

 

© Universität Augsburg

Suche