Suche

Ein gläserner Würfel für material- und umweltwissenschaftliche Innovationen


Hausschluessel

Am 20. September 2004 wurde der innocube, der jüngste Neubau auf dem Campus der Universität Augsburg, eröffnet. Im innocube sind das Anwenderzentrum für Material- und Umweltforschung (AMU), das Wissenschaftszentrum Umwelt (WZU) sowie Gästewohnungen und Gästerappartments der Universität untergebracht. Weiterhin befindet sich im innocube das Europabüro des World Environment Centers (WEC) sowie der Lehrstuhl für Ressourcenstrategie (RS) . Das Erdeschoss des innocube wird primär von den Laboreinrichtungen des AMU und der Bibliothek des WZU eingenommen, der erste Stock von Büroräumen. In der separat zugänglichen obersten Etage befinden sich zwei Wohnungen und fünf Appartments für Gäste der Universität.