Neues Forschungsprojekt „STIBS II – Der Smarte Tourist in Bayerns Städten

Das Projekt betrachtet insbesondere die Perspektive der Nachfrageseite im Smart Tourism und knüpft damit unmittelbar an das vom BZT geförderten Projekt STIBS an, das sich mit der Angebotsseite in fünf ausgewählten bayerischen Städten (Nürnberg, München, Augsburg, Regensburg, Ingolstadt) beschäftigt.
 
Ab November 2021 werden PD Dr. Markus Hilpert und Christina Graß M.Sc. die Bedürfnisse und Anforderungen smarter TouristInnen an den bayerischen Städtetourismus untersuchen.

Suche