Master-Geländepraktikum: Naherholung und Tourismus im ländlichen Raum: Analyse, Planung und Management

Für den Masterstudiengang Geographie wird eine Geländepraktikum angeboten, das Ideen und Vorschläge für die touristische Weiterentwicklung und Vermarktung des Landkreises Augsburg ausarbeiten soll.

Die Lehrveranstaltung ist zweisemestrig (Sommersemester 2020 bis Wintersemestern 2020/2021) und umfasst sowohl empirische und analytische Aufgaben als auch Kartierungen und verschiedene Aspekte des Marketings (z.B. Identifizierung touristischer Trends, Definition von Zielgruppen, Ausarbeitung einer touristischen Marke etc.). Zum Abschluss des Geländepraktikums dürfen die Teilnehmer/innen eigene Projektvorschläge für die weitere touristische Entwicklung des Landkreises entwickeln.

Suche