Lehrstuhl für Embedded Systems

Der Lehrstuhl Embedded Systems beschäftigt sich mit den Computern, welche uns täglich umgeben, eingebettet in unseren Fahr- und Flugzeugen, in Robotern, Handys, Gebäuden und vielem mehr. Im Gegensatz zu allgemeinen Computern und Laptops können eingebettete Systeme (engl. Embedded Systems) nicht einfach neugestartet werden, wenn ein Fehler auftritt. Daher ist es wichtig, dass sie möglichst korrekt und präzise funktionieren. Dies gilt insbesondere für sicherheitskritische eingebettete Systeme, also den Systemen denen wir ihnen unser Leben und Wohlbefinden anvertrauen. Neben der Korrektheit sind Embedded Systems aber noch vielfältigen weiteren Anforderungen unterworfen, unter anderem dem Energiebedarf (z.B. batteriebetriebene Systeme), der Größe und dem Gewicht (z.B. mobile Embedded Systems) und der Sicherheit.

 

Ziel unserer Forschung ist es, eingebettete Computer Systeme sicher, verlässlich und performant zu machen.

 

In unserer Forschung legen wir den Fokus auf das Echtzeitverhalten von eingebetteten Systemen, sowie auf die Entwicklung und Konfiguration von Prozessoren und Hardware für eingebettete Systeme.

Ansprechpartner

Professor
Lehrstuhl für Embedded Systems
Professor, retired
Lehrstuhl für Embedded Systems
Sekretärin
Lehrstuhl für Embedded Systems

Allgemeine Kontaktinformationen:

Anschrift:

Universitätsstraße 6a
D-86159 Augsburg


Telefon: +49 821 598 -2351 (Sekretariat)

Fax: +49 821 598 -2359

E-Mail: embsys-s@informatik.uni-augsburg.de

 

Gebäude: N 3019

 

 

© Universität Augsburg

Suche