Übergang Bachelor - Master

Schwerpunkte

Je nach Wahl des Informatikstudiengangs variieren dessen Schwerpunkte. Der Bachelor Informatik hat automatisch einen Schwerpunkt in Informatik, ein weiterer Schwerpunkt kann im Wahlbereich hinzukommen. Die anderen interdisziplinären Bachelorstudiengänge haben jeweils einen Schwerpunkt im mit der Informatik kombinierten Fach, und teilweise einen weiteren Schwerpunkt im Wahlbereich.

 

Übergangsregeln

  • Bachelornote mindestens 2,7
  • Die Bachelorstudiengänge können nur in gleichnamigen und gemäß Schwerpunkt verwandten Masterstudiengängen vertieft werden.
  • Zum Nachweis eines Schwerpunkts wird teilweise der Nachweis von LPs in bestimmten Modulen gefordert
  • Der Zugang zum Elite-Masterstudiengang Software Engineering erfolgt über ein Eignungsverfahren

 

© Universität Augsburg

Ansprechpartner

Studiendekan Informatik
Lehrprofessur für Informatik
Lehrstuhlinhaber
Lehrstuhl für Datenbanken und Informationssysteme

Übersichtsseite

Alle Aktivitäten des Instituts für Informatik und der Universität für Studieninteressierte

Suche