Inhalt

Das Klausurentraining des Examinatoriums gibt den Studierenden die Möglichkeit sich mit originalen, aktualisierten und teilweise leicht angepassten Examensklausuren auf die Erste Juristische Staatsprüfung vorzubereiten. Der Schwerpunkt des Klausurentrainings liegt in der Vermittlung von Grundlagen effektiven Klausurlösens.

Das Klausurentraining bietet damit eine besondere Ergänzung zum regelmäßigen Besuch des Klausurenkurses für Teilnehmer*innen, die mit Unterstützung die Klausurausbildung erst beginnen wollen oder sich nach einiger Klausurübung gezielt verbessern wollen.

Insgesamt werden im Klausurentraining etwa 20 Klausuren pro Kursjahr angeboten.

Ablauf

Das Klausurentraining wird vom Team des Examinatoriums durchgeführt und findet im angekündigten Zeitraum wöchentlich statt. Zu Beginn des Klausurentrainings bieten wir von 13:30 bis 15:30 Uhr an, die Klausur in einem Hörsaal, in der Regel Raum 2001 der Juristischen Fakultät, zu gliedern. Die Klausuren werden dazu nicht ausformuliert und zur Korrektur abgegeben, sondern direkt im Anschluss an die Gliederungsphase von 15:30 bis 18:15 Uhr besprochen.

Gedruckte Sachverhalte werden dafür im Bearbeitungsraum zur Verfügung gestellt, zudem wird der Sachverhalt auch online zur Verfügung gestellt.

Kontakt

Für regelmäßige, aktuelle Informationen empfiehlt sich der Newsletter des Examinatoriums. Die Abmeldung erfolgt über denselben Link.

An-/Abmeldung Newsletter

Suche