Korrekturassistent:innen gesucht

Der Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Haftungsrecht und Recht der Digitalisierung (Prof. Dr. Benedikt Buchner, LL.M.) sucht

 

 

Assistentinnen / Assistenten

 

für die Korrektur von Vorlesungsabschlussklausuren.

 

 

Thematisch behandeln die Prüfungen vor allem Fragestellungen und Probleme des Allgemeinen Teils des Bürgerlichen Rechts wie auch des allgemeinen Schuldrechts. Der Beschäftigungszeitraum erstreckt sich von Anfang März bis Mitte April. Die Vergütung erfolgt in Form von Werkverträgen.

 

Voraussetzung für die Beschäftigung als Korrekturassistent:in ist grundsätzlich ein mit der Note vollbefriedigend oder besser abgeschlossenes Hochschulstudium im Fach Rechtswissenschaft. Daneben werden auch Studierende aus höheren Fachsemestern zu einer Bewerbung ermutigt, die im Studienverlauf erheblich überdurchschnittliche Prüfungsleistungen aufweisen können.

 

Interessierte werden gebeten, sich bis zum 31.01.2024 per E-Mail zu bewerben  (lenard.patros@jura.uni‑augsburg.de). Der Bewerbung sind Nachweise der fachlichen Qualifikation beizufügen. Fragen zu der Beschäftigung als Korrekturassistent:in können ebenfalls an die obige E-Mail-Adresse gerichtet werden.  

 

 

 

gez.  Benedikt Buchner

Suche