Aufsätze

  • Der Arbeitnehmer im professionellen eSport, NZA 2019, S. 865-870 (Leitaufsatz der 13. Ausgabe), gem. mit Prof. Dr. Johannes Peter Francken und Philipp Schlotthauer
  • Die Anwendbarkeit des technischen Arbeitsschutzrechts bei spielbezogenen eSport-Tätigkeiten, gem. mit Simge Kurt (eingereicht bei Recht der Arbeit)
  • eSport - Gemeinnützigkeit de lege lata und de lege ferenda, gem. mit Philipp Schlotthauer   (in Arbeit für Zeitschrift für Sport und Recht)
  • Besonderheiten in Arbeitsverträgen im professionellen eSport, gem. mit Dr. Holger Jakob, LL.M. Eur. (in Arbeit)

 

Anmerkungen

  • Die Europarechtskonformität von § 9 Abs. 1 Alt. 1 AGG und das rechtsmissbräuchliche Entschädigungsbegehren im Rahmen des § 15 AGG – Besprechungsaufsatz zum BAG-Urteil vom 25.10.2018 – 8 AZR 562/16 – mit Bezug auf das BAG-Urteil vom 25.10.2018 – 8 AZR 501/14 –, SAE 2019, S. 131-138
  • Die Mehrarbeitsanordnung als Arbeitskampfmittel – Besprechungsaufsatz zum BAG-Beschluss vom 20.03.2018 – 1 ABR 70/16 –, SAE 2019, S. 63-70, gem. mit Philipp Schlotthauer

 

Beiträge in Sammelbänden

  • (e)Sport im rechtlichen Sinne und privatrechtliche Beziehung zwischen Clan und eSportler, in: eSport – Status quo und Entwicklungspotenziale (Springer Gabler Verlag), gem. mit Philipp Schlotthauer (in Erscheinung)
  • Grenzen der Vertragsgestaltung im eSport am Beispiel Tfue vs. FaZe Clan, in: eSport-Recht – Politik, Praxis und Wissenschaft im Dialog (Nomos Verlag), gem. mit Max Wörner (in Erscheinung)

 

Sonstiges

  • Ein Jahr in neuen Gefilden – Jahresbericht 2019 der Forschungsstelle für eSport-Recht, in: eSport-Recht – Politik, Praxis und Wissenschaft im Dialog (Nomos Verlag) (in Erscheinung)

 

 

Augsburg, den 10. März 2020

Suche