1. Bild: Pexels.com/Emma Guliani 2. Bild: Pexels.com/Markus Distelrath 3. Bild: UN Photo/Evan Schneider 4. Bild: Hol and, CC BY-SA 4.0 https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Sea-Watch_2.jpg

 

Im Wintersemester 2022/23 biete ich (gemeinsam mit Herrn Viktor Thiemann als Beisitzer) ein Schwerpunktseminar zum Thema

Aktuelle Entwicklungen im Völker- und Europarecht

an.

 

Das Seminar beleuchtet aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen des internationalen Rechts. Das Themenspektrum reicht dabei vom Ukraine-Krieg über völkerrechtliche Aspekte nationaler Abtreibungsverbote bis zur Rechtsprechung des EuGH zur Seenotrettung von Migranten im Mittelmeer.

 

Themenliste

Eine Liste mit den angebotenen Themen finden Sie in Kürze hier.

 

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich in erster Linie an Studierende des Schwerpunktbereiches I, steht aber bei einem hinreichend engen thematischen Nexus auch Interessierten aus anderen Schwerpunktbereichen sowie Nebenfachstudierenden offen.

 

Voranmeldung

Interessenten werden gebeten, sich bei meiner Sekretärin Frau Daniela Schölzel per E-Mail (sekretariat.rensmann@jura.uni-augsburg.de) voranzumelden. Für weitere Fragen zum Seminar steht Ihnen mein Mitarbeiter Herr Thiemann (viktor.thiemann@jura.uni-augsburg.de) zur Verfügung.

 

Vorbesprechung

Die Vorbesprechung findet am 19.10.2022 um 17.30 Uhr statt. Der Raum wird rechtzeitig bekannt gegeben. Im Rahmen der Vorbesprechung werden die einzelnen Themen vorgestellt und vergeben. Bei der Vergabe werden wir uns bemühen, Ihre Wünsche zu berücksichtigen. Da die Themen nur jeweils einmal vergeben werden können, erfolgt bei Themen, die mehrfach gewählt worden sind, die Vergabe per Los.

 

Bearbeitungszeitraum, Seminartermin und Modalitäten der Seminarsitzungen

Die sechswöchige Bearbeitungszeit schließt sich unmittelbar an den Vorbesprechungstermin an.

Das Seminar wird im Januar als Blockveranstaltung durchgeführt. Der genaue Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben.

 

 

 

 

Suche