• „Zur Diskussion um Holm Tetens’ rationale Theologie. Ein Literaturbericht“. In: Zeitschrift für katholische Theologie 142 (2020) 566–583.

  • Metaphysik der Spiritualität. Zur Relevanz der Powers-Ontologie für ein zeitgemäßes Verständnis des Wirkens Gottes, September 2020, Masterarbeit im Fach Philosophie an der Universität Innsbruck;
    Open-Access-Publikation: https://diglib.uibk.ac.at/urn:nbn:at:at-ubi:1-69414
    Mit dem Förderpreis „Meritum Philosophiae“ der Katholisch-Theologischen Fakultät Innsbruck ausgezeichnet: https://www.uibk.ac.at/philtheol/meritum-philosophiae_2020.html.

  • „‚… und erlöse uns von dem Bösen‘. Skizzen einer rationalen Soteriologie im Anschluss an Holm Tetens“. In: Theologie und Philosophie 92 (2017) 78-99.

  • „Die Spur des Anderen. Am Körper. Im Antlitz. Durch die Kunst.“. In: A. Ochs – G. M. Roers – K. Triebe (Hrsg.), Sein. Antlitz. Körper. Das Buch zur Ausstellungsreihe, Bielefeld: Kerber, 2017, 125-132. Die Spur des Anderen - Am Körper. Im Antlitz. Durch die Kunst (2017).pdf

  • Gottmenschliche Freiheit. Zum Verhältnis von Christologie und Willensfreiheit nach Maximus Confessor, Saarbrücken: Akademikerverlag, 2013.
    Rezensiert in: ThPh 90 (2015) 454-455 [Löser], ThGl 103 (2013) 460-461 [Hälbig], FKTh 29 (2013) 236-237 [Hartmann].

Suche