Neuerscheinung

Die Bedeutung der Religionen für die Bewältigung aktueller Herausforderungen wird heutzutage von einer wachsenden Zahl politisch Verantwortlicher anerkannt. Ob Armut oder Hunger, Klimawandel oder Bildung – keine der vordringlichen Aufgaben, so die Einschätzung, wird ohne ihre Mitwirkung lösbar sein. Das aktuelle Heft der Reihe „Kirche und Gesellschaft" greift den neuen Stellenwert der Religionen am Beispiel der vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) betriebenen Politik auf. Es erläutert die konkrete Relevanz, die ihnen das Ministerium zuschreibt, fragt nach dessen Kriterien für die Einbindung religiöser Akteure in die Entwicklungszusammenarbeit und eruiert die Grenzen bzw. Gefahren einer solchen Kooperation. Das Heft gelangt zu dem Ergebnis, dass die aufgezeigte politische Praxis Ansporn zur Konzeption einer christlichen Entwicklungsethik werden sollte, da entsprechende Beiträge, die auch die Rolle der Religionen thematisieren, bisher kaum existent sind.

 

©privat

Die Einsicht in die Prüfungsleistung des Wintersemesters 2020/21 für die Module

 

KTH-1300

KTH-2000

MuK-0030

MuK-1030

 

findet am Dienstag, 18.05.2021, 11:45  - 13:15 Uhr und Mittwoch 19.05.2021, 15:00  - 16:30 Uhr statt.  

 

Bitte melden Sie sich dazu bis zum 12.05.2021 per Mail im Sekretariat der CSE bei Frau Bauer und geben Sie genau an, welche Prüfungsleistung Sie einsehen möchten (Martikelnummer, Lehrveranstaltung, Modulbezeichnung). Sie erhalten dann einen genauen Termin zur Einsichtnahme, für die Ihnen 15 Minuten zur Verfügung stehen. Die Anwesenheit von DozentInnen ist nicht vorgesehen.  

 

Eine Einsichtnahme ohne vorherige Terminvergabe ist nicht möglich!

 

Die weiteren Modalitäten (vor allem bezüglich der Beachtung der pandemiebedingten Schutzmaßnahmen) werden Ihnen bei der Terminvergabe mitgeteilt.

 

Wir bitten um Verständnis für diese Regelungen und hoffen, dass wir so einerseits Ihrem Recht auf Einsicht nachkommen können, andererseits für alle Betroffenen akzeptable und hygienisch sichere Bedingungen schaffen.

 

 

 

Suche