Vorankündigung - Gastvortrag im Wintersemester 2019/20

Dr. Hubert Fehr wurde 1970 geboren. Er studierte Ur- und Frühgeschichte an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg i. Br. sowie an der Universität Wien. Seine Promotion mit dem Thema „Germanen und Romanen im Merowingerreich. Frühgeschichtliche Archäologie zwischen Wissenschaft und Zeitgeschichte‘“ schloss er 2003 an der Universität Freiburg i. Br. ab. Seit 2002 ist er in verschiedenen Gremien als Mitglied tätig. Von 2009 bis 2016 wirkte er als Akademischer Rat auf Zeit am Lehrstuhl für Frühgeschichtliche und Mittelalterliche Archäologie an der Universität Freiburg i. Br.. Seit 2016 ist er als Wissenschaftlicher Angestellter des Bayerischen Landesamts für Denkmalpflege an der Dienststelle Thierhaupten für die Betreuung der Bodendenkmäler im nördlichen Oberbayern verantwortlich.

 

Der Vortrag findet am 14. November 2019 um 19.30 Uhr im HS III des Großen Hörsaalzentrums der Universität Augsburg (Gebäude C, Universitätsstraße 10, 86159 Augsburg) statt.

 

Es laden ein:
Prof. Dr. Wolfgang Vogl
Stiftungsprofessur für Theologie des geistlichen Lebens,
Prof. DDr. Thomas Marschler
Dekan der Katholisch-Theologischen Fakultät

Suche