Curriculum Bachelor und Master WING

Hier finden Sie sämtliche Informationen zum Aufbau und zu den Inhalten des Bachelor- und Masterstudiengangs Wirtschaftsingenieurwesen.

 

 

Bachelor                                           Master

Bachelor

Curriculum Bachelor WING

Im Grundlagenbereich werden das elementare Wissen aus der Betriebswirtschaftslehre (dabei insbesondere aus den Bereichen Finance, Operations und Information Management), der Physik und den Materialwissenschaften sowie die methodischen Grundlagen für die darauf aufbauenden Fächer vermittelt.

 

Im innovativen und zukunftsträchtigen Spezialisierungsbereich an der Schnittstelle zwischen Betriebswirtschaftslehre und Ressourcenmanagement, Ressourcenstrategie, Physik und Materialwissenschaften werden die erworbenen Kenntnisse erweitert und vertieft. Hierbei können die Studierenden alternativ zwischen drei Vertiefungsrichtungen wählen:

 

  • Design of Functional Materials & Products
  • Materials Resource Management
  • Finance, Operations & Information Management

 

Unabhängig von der gewählten Vertiefungsrichtung erwerben die Studierenden zusätzlich Kenntnisse in den Bereichen „Materials Processing” und „Industrial Engineering”. Soft-Skill-Seminare ergänzen die Studieninhalte um wichtige zwischenmenschliche Kompetenzen wie teamorientiertes Arbeiten, Rhetorik- und Präsentationstechniken.

 

Abhängig von der gewählten Spezialisierung steht den AbsolventInnen im Anschluss eine Vielzahl von (Elite-) Masterprogrammen an der Universität Augsburg und an anderen Universitäten – auch international – offen.

 

 

Grundlagenbereich                               Spezialisierungsbereich

 

Master

Der Masterstudiengang richtet sich an Studierende mit einem abgeschlossenen Bachelorstudium in Wirtschaftswissenschaften, Natur- und Ingenieurwissenschaften oder im Wirtschaftsingenieurwesen. Durch die Möglichkeit einer individuellen Schwerpunktsetzung kann jeder Studierende den Schwerpunkt seines Studiums selbst gestalten. 

 

Inhaltlich untergliedert sich der auf eine Regelstudienzeit von vier Semestern ausgerichtete Masterstudiengang in den Bereich „Resource Efficiency and Strategy“, der von allen Studierenden verpflichtend zu absolvieren ist und ein prägendes Element des Studiengangs darstellt. Ziel dieses Studienabschnittes ist es, anhand der Erkennung und Analyse der raum-zeitlichen Verflechtungen von Ressourcenströmen unter Einbeziehung von Ökologie, Ökonomie und Sozialem  Entscheidungs- und Handlungsgrundlagen zur Bewertung neuer Produkte, Prozesse oder Technologien zu schaffen bzw. zu gewährleisten.

 

Im Spezialisierungsbereich können die Studentinnen und Studenten wählen, ob sie ihr Wissen im wirtschaftswissenschaftlich ausgerichteten Bereich „Management and Sustainability” vertiefen wollen oder ihren Interessensschwerpunkt lieber auf das technologieorientierte “Materials Engineering” richten wollen.

 

Curriculum Master WING

 

  • Management and Sustainability

Bei einer Vertiefung im Bereich „Management and Sustainability“ stehen finanz-und produktionswirtschaftliche Fragen wie etwa Analyse von Rohstoffpreisen, der techno-ökonomischen Bewertung von Investitionsentscheidungen, der Ermittlung von Preismodellen für Energiedienstleistungen oder der Gestaltung von Kreislaufwirtschaftssystemen (Closed-Loop Supply Chains) im Vordergrund. Auf methodischer Ebene erfolgt eine umfassende Vermittlung fortgeschrittener Konzepte und Verfahren des Operations Research.

 

  • Materials Engineering

Bei einer Vertiefung im Bereich des „Materials Engineering“ liegt der Fokus hierbei auf dem Design und der Entwicklung neuer elektronischer Materialien sowie funktionsintegrierter Strukturmaterialien, insbesondere Faserverbundwerkstoffe. Eine geordnete Übersicht der angebotenen faserbezogenen Module ist hier zu finden.

 

Suche