Prüfungsanmeldungen / exam registration Winter 2021/2022

 

Die Reguläre Frist zur Anmeldung für Prüfungen im Wintersemester 2021/2022: 20.12.2021 bist 12.01.2022 (jeweils 12:00 Uhr)
 

  • Bitte melden Sie sich unbedingt für alle Prüfungen an, in denen Sie eine Leistung erbringen möchten, die dann in STUDIS erscheint.
  • Studierende OHNE Prüfungsanmeldung im Prüfungsverwaltungssystem STUDIS sind grundsaetzlich nur dann zu Prüfungen zugelassen,  wenn diese  sich beim Prüfungsamt innerhalb der Meldefrist (An-und Abmeldephase) per E-Mail beim zuständigen Prüfungsamt gemeldet haben, falls z. B. aus technischen Gründen keine Anmeldung möglich war.
  • Die Beantragung einer Nachmeldung ist NUR in AUSNAHMEFAELLEN und bei nicht selbstverschuldeten Versäumnisfällen unter Vorlage eines entsprechenden Nachweises (Grund des Versäumnisses) innerhalb von 2 Wochen nach der Prüfungsanmeldephase beim jeweiligen Prüfungsausschuss (per Brief des Antrages an das Prüfungsamt) möglich.
  • Der/die Studierende muss eine solche „Meldung beim Prüfungsamt" durch eine E-Mail (Ausdruck) bzw. mit einem ScreenShot (Ausdruck) gegenüber der Prüfungsaufsicht  (bei einer Klausur, mündliche Prüfung etc. ) oder der Prüferin oder dem Prüfer (bei einer Hausarbeit, Portfolio etc.) unaufgefordert nachweisen. Eine Teilnahme an der entsprechenden Prüfung erfolgt dann unter „Vorbehalt“. Der Studierende muss sich nach der Prüfung für die nachträgliche Anmeldung im System und die Eintragung der Prüfungsleistung mit dem Prüfungsamt in Verbindung setzen.
  • Weitere Informationen findenSie auf den Seiten des Prüfungsamtes.

 

 


The regular deadline for registering for exams in winter term 2021/2022 is from December 20.2021 till Jan. 12.01.2022 (12:00 noon).

 

  • Please be sure to register for all exams  that will then appear in STUDIS.
  • Students WITHOUT exam registration in the STUDIS exam administration system are only allowed to take exams if they have registered with the examination office by email within the registration period (registration and de-registration phase) , i.e. for technical reasons.
  • The application for late registration is ONLY possible in EXCEPTIONAL CASES and in the case of negligence through no fault of your own, upon submission of appropriate evidence (reason for the failure) within 2 weeks of the examination registration phase to the respective examination board (by letter of the application to the examination office).
  • The student must submit such a "report to the examination office" by e-mail (printout) or with a screen shot (printout) to the examination supervisor (for an exam, oral examination, etc.) or the examiner (at A term paper, portfolio, etc.) without being asked to do so. Participation in the corresponding examination is then subject to “reservation.” After the examination, the student must contact the examination office to subsequently register in the system and enter the examination performance.
  • You can find more detailed information on the website of the examination office.

Suche