News filtern
Sortieren nach
Wird geladen ...
10. September 2019

Neuerscheinung: Sprachliche Bildung und DaZ in den geistes- und gesellschaftswissenschaftlichen Fächern

Wir freuen uns, Sie auf eine aktuelle Publikation hinweisen zu dürfen:

 

Kristina Peuschel, Anne Burkard (2019) Sprachliche Bildung und Deutsch als Zweitsprache in den geistes- und gesellschaftswissenschaftlichen Fächern. Tübingen: NarrFranckAttempto.


Sprachliche Heterogenität in der Schule sowie der lehr- und ausbildungspraktische Umgang mit ihr sind zu einem der wichtigsten Querschnittsthemen der Lehrkräftebildung avanciert. Das Studienbuch nimmt die hierfür zentralen Fragestellungen in den Blick und verfolgt das Ziel, Lehramtsstudierende der geistes- und gesellschaftswissenschaftlichen Fächer kompakt, theoretisch fundiert und in hohem Maße praxisrelevant auf die Herausforderung der sprachlich-fachlichen Bildung von Schüler*innen in den entsprechenden Schulfächern der Sekundarstufen I und II vorzubereiten.

 

Es freut uns, wenn dieser Titel Ihr Interesse findet und Sie ihn in Fachkreisen empfehlen bzw. für Ihre Arbeit nutzen können.

Weiterlesen
2. September 2019

Erreichbarkeit der Lehrstuhlmitarbeitenden im September

Auf Grund von umfangreichen Renovierungsarbeiten in den Büros des Lehrstuhls für DaZ/DaF-Didaktik sind Prof. Dr. Peuschel, PD Dr. Dietz, Dr. Reiß-Held, Dr. Bülow und Dr. da Silva derzeit und bis 20. September telefonisch nicht erreichbar. Sie erreichen uns jedoch jederzeit per Mail. Die Sprechzeiten von Prof. Peuschel, PD Dr. Dietz und Dr. Reiß-Held im Monat September finden im Raum 4056 statt. Hausarbeiten können weiterhin im Sekretariat bei Fr. Duldner persönlich abgegeben bzw. in den Sekretariatsbriefkasten vor dem Raum 4082 eingeworfen werden. Der Lehrstuhlbriefkasten wird täglich geleert. Bitte beachten Sie außerdem die Aushänge vor dem Sekretariat. 

Weiterlesen

Suche