Aktuelle Kurse

(Angewandte Filter: | Semester: aktuelles | Institution: Europäische Ethnologie/Volkskunde | Typen: )
Name
PS (B.A.): Herkommen. Ankommen. Willkommen?! - Geflüchtete und ihre Geschichten vom Ankommen in Augsburg.
HS (M.A.): „Von Anträgen, Verabschiedungen und Reisen: (Neue) Bräuche rund ums Heiraten“
PS (LA/EWS): Thanatagogik - die Vermittlung von Kompetenz über das Lebensende.
HS (B.A.): Das politische Plakat: Kommunikationsform und Zeitdokument.
HS (M.A.) Lektürekurs : Museum reloaded. Texte zur kritischen Auseinandersetzung mit Erinnerungskultur.
HS (M.A.): Lektürekurs Diätratgeber: „My crusade against the parasite of overweight“
Ü (B.A.): Urbane Räume erkunden. Einführung in die städtische Raumforschung.
HS (M.A.): Kultur machen. Blicke auf die Praxis
PS (B.A.): „Ich geh mit meiner Laterne“ und „trick or treat“: Brauch, Ritual und Fest als Gegenstände kulturwissenschaftlicher Forschung.
PS (B.A.): Einführungsproseminar in die Europäische Ethnologie/Volkskunde (Gruppe B)
VL: Museumsreif? Leerstellen, Ausblendungen und neue Wege von Erinnerungskulturen.
Ü (B.A.): #brauchaktuell: Feldforschung zu Brauch, Ritual und Fest.
HS (B.A.): „Kutten, Schleier, Trachten: Die Rolle von Kleidung bei Ritualen“
PS (B.A.): Verschwörungstheorien, Katastrophenerzählungen und Gerüchte
AS (B.A.): Angeleitetes Selbststudium zum Einführungsproseminar in die Europäische Ethnologie/Volkskunde (Gruppe 2)
AS (B.A.): Angeleitetes Selbststudium zum Einführungsproseminar in die Europäische Ethnologie/Volkskunde (Gruppe 3)
Ü (M.A.): „Der Mensch ist, was er isst!“ – Kulturelle Dimensionen des Essens und die Nahrungsforschung in der Europäischen Ethnologie/Volkskunde
PS (LA/EWS): „… und wenn sie nicht gestorben sind…“ – Erzählkulturen erforschen
Ü (B.A.): Kulturwissenschaftliche Methoden und Migrationsforschung. Ankommen erforschen und dokumentieren. (Blockveranstaltung)
PS (B.A.): Sehen und gesehen werden. Vom Ausstellen materieller Sachkultur in der Augsburger Museumslandschaft.
Ü (B.A.): Methoden der Erzählforschung
Ü (B.A.): Interviews mit ZeitzeugInnen zur Migrationsgeschichte am Beispiel Augsburgs seit 1960
VL (B.A. /LA): Einführungsvorlesung in die Europäische Ethnologie
PS (B.A.): Vom Kranksein und Gesundwerden. Eine Einführung in die Medizinethnologie.
PS (B.A.): Einführungsproseminar in die Europäische Ethnologie/Volkskunde (Gruppe A)
Koll (B.A. /M.A.): Fachkolloquium der Europäischen Ethnologie/Volkskunde
PS (B.A.): Kleine Welten. Spiel und Spielzeug als Gegenstand kulturwissenschaftlicher Forschung.
AS (B.A.): Angeleitetes Selbststudium zum Einführungsproseminar in die Europäische Ethnologie/Volkskunde (Gruppe 1)
PS (B.A.): Einführungsproseminar in die Europäische Ethnologie/Volkskunde (Gruppe C)
HS (M.A.): Einführung in die Theorien kultureller Identität und Differenz.
PS (B.A.): Die Welt in der Vitrine: Ethnologische Museen auf dem Prüfstand.
PS (B.A.): Die Inszenierung der Stadt. Urbane Erneuerung anhand ausgesuchter Projekte.

Suche