17. Februar 2021

Neu ab SoSe 2021: Studienschwerpunkt "Jüdische Studien" an der Uni Augsburg

Seit dem Sommersemester 2021 besteht an der Universität Augsburg die Möglichkeit, studienbegleitend einen Schwerpunkt im Bereich Jüdische Studien zu belegen.

Weiterlesen
4. Februar 2021

Eröffnungsvortrag Jüdische Studien an der Universität Augsburg

Am Dienstag, dem 4. Mai 2021 um 16 Uhr, spricht Prof. Dr. George Kohler (Bar Ilan Universität, Ramat Gan, Israel), Inhaber der Gastprofessur Jüdische Kulturgeschichte im SoSe 2021, zum Thema „Moses Mendelssohn - Der Beginn des modernen jüdischen Denkens als ein Unfall der Geschichte“.

Weiterlesen
27. Januar 2021

Internationale Ringvorlesung zu Oskar Panizza

Anlässlich des 100. Todestags des Schriftstellers Oskar Panizza (1853-1921) findet im Frühjahr und Sommer 2021 digital eine internationale und interdisziplinäre Ringvorlesung statt, die von Prof. Dr. Bettina Bannasch (Universität Augsburg), Assistant Prof. Dr. Joela Jacobs (University of Arizona) und Dr. Nike Thurn (Deutsches Historisches Museum Berlin) in Kooperation mit der Monacensia (München) veranstaltet wird.

Ansprechpartner Augsburg: Marcel Winter, M.A., der einen vorlesungsbegleitenden Podcast erstellt.

Weiterlesen
News filtern
Sortieren nach
Wird geladen ...
17. Februar 2021

Neu ab SoSe 2021: Studienschwerpunkt "Jüdische Studien" an der Uni Augsburg

Seit dem Sommersemester 2021 besteht an der Universität Augsburg die Möglichkeit, studienbegleitend einen Schwerpunkt im Bereich Jüdische Studien zu belegen.

Weiterlesen
4. Februar 2021

Eröffnungsvortrag Jüdische Studien an der Universität Augsburg

Am Dienstag, dem 4. Mai 2021 um 16 Uhr, spricht Prof. Dr. George Kohler (Bar Ilan Universität, Ramat Gan, Israel), Inhaber der Gastprofessur Jüdische Kulturgeschichte im SoSe 2021, zum Thema „Moses Mendelssohn - Der Beginn des modernen jüdischen Denkens als ein Unfall der Geschichte“.

Weiterlesen
27. Januar 2021

Internationale Ringvorlesung zu Oskar Panizza

Anlässlich des 100. Todestags des Schriftstellers Oskar Panizza (1853-1921) findet im Frühjahr und Sommer 2021 digital eine internationale und interdisziplinäre Ringvorlesung statt, die von Prof. Dr. Bettina Bannasch (Universität Augsburg), Assistant Prof. Dr. Joela Jacobs (University of Arizona) und Dr. Nike Thurn (Deutsches Historisches Museum Berlin) in Kooperation mit der Monacensia (München) veranstaltet wird.

Ansprechpartner Augsburg: Marcel Winter, M.A., der einen vorlesungsbegleitenden Podcast erstellt.

Weiterlesen
26. Januar 2021

Workshop: Freiheit und Politik

Im Rahmen der Arbeitsgruppe „Emanzipation nach der Emanzipation. Jüdische Geschichte, Literatur und Philosophie von 1900 bis heute“ (Sprecher*innen: Bettina Bannasch, Augsburg, George Y. Kohler, Ramat Gan) findet vom 8.- 10.3.2021 ein Online-Workshop zum Thema „Freiheit und Politik“ statt, organisiert von Philipp Lenhard und Doren Wohlleben.

Weiterlesen
25. Januar 2021

Exilforschung: Nachexil / Post-Exile

Herausgegeben von Bettina Bannasch und Katja Sarkowsky, erschienen 2020 bei De Gruyter

Weiterlesen
22. September 2019

Zukunft der Sprache, Zukunft der Nation?

Rund 30 internationale Forscherinnen und Forscher gehen bei einer interdisziplinären Tagung vom 24. bis zum 26. September an der Universität Augsburg den Debatten um jüdische Nationalsprachen im Kontext von Mehrsprachigkeit und Nationbuilding nach.

Weiterlesen
3. April 2018

Die Nationalsprache der Juden?

Ein Projekt der Augsburger Germanistik und Variationslinguistik widmet sich mit internationalen Partnern der Czernowitzer Sprachkonferenz von 1908.

Weiterlesen

Suche