Aktuelle Meldungen des Instituts für Zeitgeschichte

© Institut für Zeitgeschichte München - Berlin

14.03.2020

Corona-Vorsorge

Bibliothek und Archiv des IfZ bleiben bis auf Weiteres für den Besucherverkehr geschlossen

 

12.03.2020

Verfolgen und Aufklären

Ausstellung über die erste Generation der Holocaustforschung im IfZ München eröffnet

 

10.03.2020

„Lebenszeichen“

Ausstellung im IfZ: Verbotene und erlaubte Kommunikation unter der NS-Herrschaft

 

06.03.2020

Wechsel an der Spitze des Beirats

Joachim Scholtyseck verabschiedet - Kiran Klaus Patel wird neuer Vorsitzender

 

04.03.2020

Wege des Erinnerns an den Vernichtungskrieg

Tagung zum Gedenken an Jürgen Zarusky

 

21.02.2020

EHRI: Offizieller Start einer neuen Projektphase

Am IfZ kamen Vertreterinnen und Vertreter der European Holocaust Research Infrastructure (EHRI) zusammen, um wichtige Weichen für die Zukunft des Projekts zu stellen

 

19.Februar 2020

Zucht und Ordnung

IfZ-Podium diskutierte die Geschichte der Gewalt gegen Kinder

 

18. Februar 2020

Stellenangebot

Das IfZ schreibt in München eine Position im Bereich "Digital Humanities" aus

 

14. Februar 2020

Neues Forschungsprojekt

IfZ untersucht die Geschichte des Bayerischen Landesamts für Statistik

 

13. Februar 2020

Call for Papers

International Workshop "Colonial Paradigms of Violence: Comparative Analysis of the Holocaust, Genocide and Mass Killing"

 

7. Februar 2020

Ein Hauch von Weimar?

Andreas Wirsching, Direktor des IfZ, erörtert im Interview mit dem MDR die aktuelle politische Lage in Thüringen und die Frage nach möglichen Parallelen zur Weimarer Republik

 

6. Februar 2020

Podium Zeitgeschichte „Rechtspopulismus in westlichen Demokratien“

Jetzt online: Transkript und Film zur Podiumsdiskussion am 16. Juli 2019

 

5. Februar 2020

Die erste Asyldebatte in der Bundesrepublik Deutschland

Constantin Eckner hat die Auseinandersetzungen in der Ära Kohl vorgestellt

 

27. Januar 2020

75 Jahre Befreiung von Auschwitz

Frank Bajohr, Leiter des Zentrums für Holocaust-Studien am IfZ, plädiert für eine Erinnerungskultur, die die historischen Fakten des Holocaust in den Mittelpunkt rückt

 

24. Januar 2020

Neuer Herausgeber bei AAPD

Aktenedition zur Auswärtigen Politik beruft Stefan Creuzberger zum neuen Herausgeber

 

16. Januar 2020

"Sehepunkte"

Das Online-Rezensionsjournal hat 2019 mehr als 700 Besprechungen veröffentlicht 

 

13. Januar 2020

Call for Papers

Workshop „COLD WAR STUDIES“ für Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler

 

8. Januar 2020

Neuerscheinung

Das neue Heft 1/2020 der Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte ist da

 

7. Januar 2020

Call for Papers

Tagung: Freiheit, Sicherheit und Deeskalation – Liberalismus und Kalter Krieg 1970–1990

 

2. Januar 2020

Geschichte(n) deutscher Arbeitswelten

Lutz Raphael skizzierte neue Perspektiven für eine Geschichte der Arbeit zwischen Deindustrialisierung und Globalisierung

 

 

 

Weiterführende Informationen finden Sie auf der Seite des Instituts.

Suche