Exkursionen

Die Juniorprofessur für Transnationale Wechselbeziehungen - Deutschland und das östliche Europa bietet regelmäßig Exkursionen in den osteuropäischen Raum für Studierende der Historischen Wissenschaften, der Kunst- und Kulturgeschichte und Interdisziplinären Europastudien an.

Bitte prüfen Sie im aktuellen Modulhandbuch bzw. auf Digicampus, ob eine Anrechnung der Exkursion im Rahmen Ihres Studiums möglich ist und wie viele Leistungspunkte Sie erhalten können. Als Leistungsnachweis kann, je nach Vorgaben, das Erstellen eines Reiseführerbeitrags, das Halten von mehreren Kurzreferaten vor Ort und/oder das Verfassen eines Essays bzw. einer Seminararbeit erforderlich sein.

Aktuelle Exkursion:

Frühere Exkursionen

Exkursion nach Temeswar/Timisoara: Interdisziplinäre Erkundungen einer mitteleuropäischen Stadt (2019)

Suche