Lehrstuhl für Vergleichende Literaturwissenschaft / Europäische Literaturen

Diese Website befindet sich in der Übergangsphase.

 

Zum bisherigen Webauftritt des Lehrstuhls

Die Komparatistik arbeitet mit einem weiten Begriff von „Text“, unter den nicht nur die ‚klassischen‘ Formen wie etwa Roman, Lyrik und Drama fallen; alles, was durch ein Medium vermittelt ist, kann Text sein: Filme, Blogs, Tagebücher, Comics, Songtexte, Werbung usw. – unsere globalisierte Welt drückt sich in den vielfältigsten Formen und Zeichen(-systemen) aus und die Komparatistik lehrt, diese zu lesen und ihre wechselseitigen Vernetzungen zu analysieren.

 

Dabei interessieren uns  – neben den allgemeinen Eigenschaften literarischer Texte – sowohl die Beziehungen zwischen den verschiedensprachigen Literaturen als auch die Verbindungen zwischen der Literatur und den anderen Künsten, Medien und (Populär- und Sub-)Kulturen.

 

Das Studium der Komparatistik vermittelt ästhetische, intermediale und interkulturelle Kompetenzen, die in der Wissenschaft, in kulturellen Institutionen und im internationalen Kulturaustausch angewandt werden können.

 

Schwerpunkte

 

  • Europäische und amerikanische Literatur im Vergleich
  • Literaturtheorie
  • Literatur und Medien
  • Populärkultur
Sekretär
Vergleichende Literaturwissenschaft / Europäische Literaturen
Lehrstuhlinhaber
Vergleichende Literaturwissenschaft / Europäische Literaturen

So erreichen Sie uns
 

Campus der Universität, Gebäude D5, Ebene 4

 

 

Post- und Besucheranschrift
 

Universität Augsburg
Philologisch-Historische Fakultät
Lehrstuhl für Vergleichende Literaturwissenschaft
Universitätsstraße 10
86159 Augsburg

 

Anreise zur Universität

 

 

 

 

© Universität Augsburg

Suche