Lebenslauf

seit 2001 Lehrbeauftragter am Institut für Geschichte und Theorie der Architektur im Department für Architektur an der ETH Zürich
seit 1994 Lehraufträge an verschiedenen deutschen Universitäten; seit 1998 zahlreiche Lehraufträge an der Universität Augsburg; freiberufliche Tätigkeit als Autor und Lektor
seit 1996 Mitherausgeber der Zeitschrift Hephaistos. Kritische Zeitschrift zu Theorie und Praxis der Archäologie und angrenzender Gebiete
1995-2003 Mitherausgeber des Neuen Pauly. Enzyklopädie der Antike (Fachgebiet Archäologie/antike Architekturgeschichte)
1993-1998 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Archäologischen Institut der Universität Hamburg
1990 Promotion bei Burkhard Fehr in Hamburg mit einer Arbeit über Planung und Konzeption der klassischen Ringhallentempel von Agrigent
1977-1990 Studium der Klassischen Archäologie, der Alten Geschichte und der Vor- und Frühgeschichte
1957 geboren in Kiel

 

Forschung und Projekte

Studien zur inner- und nachantiken Wirkungsgeschichte der dorischen Säulenordnung

Publikationen

Monographien:

  • Antike Gemmen. Kataloge der Staatlichen Kunstsammlungen Kassel Nr. 15 (Melsungen 1988).
  • Die Akropolis von Athen. Antikes Heiligtum und modernes Reiseziel (Köln 1990) (zusammen mit Lambert Schneider, vergriffen).
  • Planung und Konzeption der klassischen Ringhallentempel von Agrigent. Überlegungen zur Rekonstruktion von Bauentwürfen des 5. Jhs. v. Chr. (Dissertation) (Frankfurt/Main 1993).
  • Phidias, Rowohlt Taschenbuch-Monographie, zusammen mit Lambert Schneider (Hamburg 1993).
  • Griechisches Festland, DuMont-Kunstreiseführer, zusammen mit Lambert Schneider (Köln 1996).
  • Antikes Rom (Köln 1997).
  • Golf von Neapel und Kampanien, DuMont-Kunstreiseführer (Köln 1999).
  • Griechische Antike (Köln 1999).
  • Architektur (Köln 2000).
  • Die Akropolis von Athen. Eine Kunst- und Kulturgeschichte (Darmstadt 2001) (zusammen mit Lambert Schneider).
  • Metzler Lexikon antiker Architektur (Stuttgart 2004).
  • Reclams Städteführer. Architektur und Kunst. London (Ditzingen 2008).
  • Reclams Städteführer. Architektur und Kunst. Rom (Ditzingen 2008).

Aufsätze:

  • Alter Wein in neuen Schläuchen? Überlegungen zum 'neuen Antikefilm', Hephaistos 23, 2015, 221-238.   
  • Zur thrakischen Kunst im Frühhellenismus. Griechische Bildelemente in zeremoniellem Verwendungszusammenhang, Archäologischer Anzeiger 1985, 595–643 (zusammen mit Peter Zazoff und Lambert Schneider).
  • Die klassischen Ringhallentempel von Agrigent. Überlegungen zu Bauplanung und Arbeitsorganisation bei der Errichtung dorischer Tempel im Bauwesen Westgriechenlands im 5. Jh. v. Chr. (Arbeitsbericht), Hephaistos 7/8, 1985/86, 233–247.
  • Architektur als Metapher - Überlegungen zur Bedeutung des dorischen Ringhallentempels, Hephaistos 14, 1996, 45–79.

  • Pericle e la costruzzione dell'Acropoli, in: S. Settis (Hrsg.), I Greci - Storia, Cultura, Arte e Società. Una storia Greca Vol. 2/II: Definizione (Turin 1997), 1239–1274 (zusammen mit Lambert Schneider).

  • Greek Revival America? Reflections on Uses and Functions of Antique Architectural Patterns in American Architecture between 1760 and 1860, Hephaistos 15, 1997, 197–240.

  • Jacob Burckhards Cicerone - Der Kunstreiseführer einst und heute, in: P. Betthausen, M. Kunze (Hrsg.), Jacob Burkhardt und die Antike (Mainz 1998) 117–129.

  • Sekos, Dipteros, Hypaithros - Überlegungen zur Monumentalisierung der archaischen Sakralarchitektur Ioniens, in: R. Rolle - K. Schmidt (Hrsg.), Archäologische Studien in Kontaktzonen der antiken Welt, Veröffentl. der J. Jungius-Gesellschaft 87, 1998 (Widmungsband für H.G. Niemeyer), 147–163.

Buchbeiträge/Textredaktionen:

  • DuMont Visuell Griechenland; Textredaktion/Textbearbeitung, in: DuMont Buchverlag Köln 1994, zusammen mit Hans E. Latztke u.a.

  • Das antike Sizilien für 'DuMont Kunstreiseführer Sizilien', in: DuMont Buchverlag Köln 1992, 14–58. Nachauflagen 1993 und 1995; gekürzte und revidierte Neuauflage 1997.

  • Kunst- und Kulturgeschichte der griechischen Inseln für 'Richtig Reisen - Die griechischen Inseln', in: DuMont Buchverlag Köln 1992, 55–84.

Rezensionen:

  • H. Knell, Grundzüge der griechischen Architektur (Darmstadt 1980), in: Hephaistos 3, 1981, 149–153.
  • R. Schneider Berrenberg, Sie bauten ein Abbild der Seele. Anmerkungen zur Metrik und Harmonie der St. Elisabethkirche in Marburg und des Parthenon-Tempels in Athen (1988), in: Hephaistos 10, 1991, 155–162 (zusammen mit Hans Thomas Carstensen).
  • K. Stähler, Griechische Geschichtsbilder klassischer Zeit (1992) und über K. Stähler, Form und Funktion. Kunstwerke als politisches Ausdrucksmittel (1993), in: Hephaistos 14, 1996, 258–264.
  • R. Francis Rhodes, Architecture and Meaning on the Athenian Acropolis (1995), Gnomon 71, 1999, 629–635.
  • Th. Lochman (Hrsg.), Antico-Mix. Antike in Comics. Katalog zur Ausstellung in der Skulpturhalle Basel (1999), Hephaistos 16/17, 1998/99, 221–226.
  • M. Wyke, M. Biddiss (Hrsg.), The Uses and Abuses of Antiquity (1999), Hephaistos 18, 2000, 237–243.
  • H.R. Goette, Axiologos demos Sounion. Landeskundliche Studien in Südost-Attika (2000), Gnomon 75, 2003, 342–345.
  • J.M. Merz, Das Heiligtum der Fortuna in Palestrina und die Architektur der Neuzeit (2001), Wolfenbütteler Renaissance-Mitteilungen 28, 2004, 55–58.
  • H. v. Hesberg, Römische Baukunst (2005), in: Hephaistos 23, 2005, 257–259.
  • B. Holtzmann, L'Acropole d'Athène (2003), in: Hephaistos 23, 2005, 265–267.
  • H. R. Goette, J. Hammerstaedt, Das antike Athen. Ein literarischer Stadtführer, in: Antike Welt 37, 3/2006, 100.

Lexikonartikel:

  • Zwischen 1996 und 2003 zahlreiche Lexikonartikel für den Neuen Pauly – Enzyklopädie der Antike im Rahmen der Fachgebietszuständigkeit für antike Architekturgeschichte.

Suche