Alexander Weidle

Doktorand und Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Bukowina-Institut
Transnationale Wechselbeziehungen
Telefon: 0821 577068
E-Mail: weidle@bukowina-institut.de
Sprechzeiten: Nach Vereinbarung
Adresse:

Promotionsprojekt:

Die anderen Vertriebenen. Erinnerungskultur(en) jenseits der Landsmannschaft

Wissenschaftlicher Werdegang

Seit 01/2019
Wissenschaftlicher Projektmitarbeiter am Bukowina-Institut (Augsburg)

 

2016 – 2018
Masterstudium „Master of Education“ (Universität Augsburg / Adam-Mickiewicz-Universität Poznań)
Thesis: Zwei von 10.000. Ein biographischer Beitrag zur Historiographie der Kindertransporte.

 

01/2016 ­­– 12/2018
Studentische und wissenschaftliche Hilfskraft (Bukowina-Institut Augsburg / Juniorprofessur „Transnationale Wechselbeziehungen: Deutschland und das östliche Europa“ / Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte (Universität Augsburg))

 

10/2011 – 09/2017
Studium der Fächer Geschichte, Deutsch und Erziehungswissenschaften auf gymnasiales Lehramt (Universität Augsburg)
Thesis: Die „Hierarchie der Rasse" im Dorf. Zwangsarbeit im Zweiten Weltkrieg: Umgang und Erinnerung am Beispiel Gestratz.

Suche