Qualifikationsarbeiten zu vergeben

Qualifikationsarbeiten im Bereich „Ursachen klimafreundlichen Verhaltens im Alltag “ zu vergeben

Am Lehrstuhl für Psychologie sind ab sofort zwei empirische Qualifikationsarbeiten (schriftliche Hausarbeit im Lehramtsstudium, Bachelor- oder Masterarbeit) zu vergeben. 
Angesichts der ungebrochenen Aktualität der Klimakrise steht die Frage danach im Mittelpunkt, was Menschen aus psychologischer Sicht dazu motiviert, im Alltag klimafreundliche Entscheidungen zu treffen. Aufbauend auf vorherigen Arbeiten wird eine Studie geplant und durchgeführt, die Beweggründe für klima-relevantes Verhalten in einem bestimmten Lebensbereich (z.B. Auswahl von Lebensmitteln) aus (motivations-)psychologischer Perspektive betrachtet. Dabei stehen unter anderem kollektive Selbstwirksamkeits-erwartungen im Mittelpunkt. In den beiden Arbeiten werden einzelne Forschungsfragen innerhalb dieser Studie beantwortet. Dies erfolgt in enger Zusammenarbeit mit Martin Daumiller und Melanie Keller.
Qualifikationsarbeiten in der Psychologie sind grundsätzlich empirisch unter Verwendung quantitativer, teilweise auch qualitativer Forschungsmethoden. Dafür erfolgt eine intensive Betreuung. 

Bei Interesse oder Rückfragen wenden Sie sich bitte an PD Dr. Martin Daumiller (martin.daumiller@phil.uni-augsburg.de) oder an Melanie Keller (melanie.Keller@uni-a.de).

Kontakt

Akademischer Oberrat a. Z.
Psychologie
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Psychologie

Suche