Lebenslauf

Geboren in Ulm-Söflingen. Lehramtsbezogenes Bachelorstudium an der Universität Augsburg mit dem Unterrichtsfach Mathematik und den Didaktikfächern Physik, Chemie und ev. Religionslehre. Anschließend lehramtsbezogener Masterstudiengang mit der Spezialisierung Pädagogisch-Psychologische Forschung am Lehrstuhl für Psychologie der Universität Augsburg. Von Oktober 2015 bis September 2017 wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Psychologie. Masterarbeit zu dem Thema „Entwicklung eines Beobachtungsinstruments für die Erwachsenenbildung: Aufmerksamkeitsverhalten im Zusammenhang mit Motivation“. Von Oktober 2017 bis Dezember 2018 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Psychologie der Universität Augsburg in dem Projekt „Förderung der Lehrerprofessionalität im Umgang mit Heterogenität (LeHet)“, gefördert durch das BMBF im Rahmen der Qualitätsoffensive Lehrerbildung. Seit Januar 2019 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und Grundschuldidaktik der Universität Augsburg in dem Projekt „Lernentwicklungsgespräche – Effekte auf Fähigkeitsselbstkonzept, Attributionen und Motivation von Kindern im Grundschulalter“, gefördert durch die DFG.

Forschungsschwerpunkte

  • Zielorientierungen von Hochschuldozierenden
  • Lernentwicklungsgespräche

Lehrveranstaltungen

(Angewandte Filter: | Semester: WS 2019/20 | Lehrende: Benjamin Kücherer | Typen: )
Name Semester Typ
Keine Vorlesungen vorhanden.

Projekte

Lernentwicklungsgespräche – Effekte auf Fähigkeitsselbstkonzept, Attributionen und Motivation von Kindern im Grundschulalter

 

Gefördert durch die DFG

Suche