Aktuelle Stellenausschreibung

Achtung! Bewerbungsfrist verlängert bis 03.10.2021!

 

Der Arbeitsbereich Medienrealität (Prof. Dr. Jeffrey Wimmer) sucht auf Anfang / Mitte Oktober eine engagierte

studentische Hilfskraft

mit Interesse an Virtual Reality (VR) für die Arbeit im Forschungsverbund „KodiLL – Kompetenzentwicklung durch digitale Lern- und Lehrszenarien“. Die voraussichtliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden/Monat.

Das KodiLL-Teilprojekt des Arbeitsbereichs Medienrealität untersucht den Einsatz von VR-Anwendungen in einer von Kontaktbeschränkungen und Online-Seminaren geprägten, digitalen Hochschullehre. Ziel ist die Konzeption und Analyse interaktiver 360-Grad Lernvideos in unterschiedlichen akademischen Disziplinen und deren Einfluss auf den Lernerfolg. Die Studie wird von Jeffrey Wimmer und Moritz Schweiger geleitet (Laufzeit bis 31.07.2024). Mit folgenden Tätigkeiten können Sie das Projektteam unterstützen:

  • Durchführung von teilnehmenden Beobachtungen und leitfadengestützten Einzel- und Gruppeninterviews zu den 360-Grad-Videos
  • Transkription und Auswertung (Codierung) der durchgeführten Einzel- und Gruppeninterviews und Beobachtungen
  • Aufarbeitung des bestehenden Forschungsstands und Recherche-Aufgaben
  • Korrektur wissenschaftlicher Texte und Unterstützung bei der Erstellung von Präsentationen.

Wenn Sie Interesse haben, am Projekt mitzuwirken, reichen Sie bitte Ihre Unterlagen (kurzes Motivationsschreiben von maximal einer Seite, Notenübersicht und idealerweise Kurzlebenslauf) gerne bis 03. Oktober  ein.

Weiterführende Informationen zum Projekt finden Sie auf  und die Stellenausschreibung als pdf . Bei Fragen können Sie sich gerne bei melden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Suche