Forschungsschwerpunkte

  • Gesundheitskommunikation
  • Online Kommunikation
  • Nutzer-Nutzer Interaktion in Kommentarbereichen

Forschungsprojekte

DFG-Projekt (DFG NA 1281/ 1-1)

"Gegenseitige Sanktionierung unter NutzerInnen von Kommentarbereichen auf Nachrichtenwebseiten und auf Facebook"

Projektleiterin: Dr. Teresa Naab
Laufzeit: Oktober 2017 bis September 2020 

Publikationen

Beiträge in Sammelbänden und Fachlexika

 

Kalch, A., Küchler, C., & Meitz, T.G.K. (2018). Gaining Bystander Responsiveness: Bystander Intervention Against Sexual Assault on University Campus. In R. Kühne, S. E. Baumgartner, T. Koch & M. Hofer, Youth and Media. Current Perspectives on Media Use and Effects, S. 151-166. Baden-Baden: Nomos.

 

 

Vorträge

 

2019

Küchler, C., Kalch, A. & Pavicic, R. (2019). When multi-resistant bacteria are more vivid than we want them to be-h    ow vividness in online user comments affects risk perception. Vortrag auf der European Conference on Health Communication (ECHC) der ECREA und DGPuK, Zürich, CH.

 

Kalch, A., Küchler, C. & Bueß, B. (2019). Do satirical Instagram posts influence social norms and the acceptance of compulsory vaccination? Vortrag auf der European Conference on Health Communication (ECHC) der ECREA und DGPuK, Zürich, CH.

 

Küchler, C. & Naab, T. K. (2019). Inhaltsanalyse: Stichprobenziehung bei Nutzerkommentaren auf Facebook. Vortrag auf der 21. Jahrestagung der Fachgruppe Methoden der Publizistik und Kommunikationswissenschaft der DGPuK, Greifswald, D.

 

Ziegele, M., Küchler, C., Stoll, A. & Naab, T.K. (2019). Diskriminierung in Online-Diskussionen: Geschlecht und Inzivilität in User-Kommentaren. Vortrag auf der 64. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Publizistik und Kommunikationswissenschaft (DGPuK), Münster, D.

Stoll, A., Kuechler, C., Ziegele, M. & Naab, T.K. (2019). Gender and Incivility in Online Discussions. Vortrag auf der 69. Jahrestagung der International Communication Association (ICA), Washington D.C., USA.
 

2018

Küchler, C., Kalch, A., & Müller, A. (2018). Mein Kind, dein Kind: Der Einfluss von individuellen und gesell-schaftlichen Nutzenframes in Onlinenachrichten auf die Impfentscheidung von Eltern. Posterpräsentation im Rahmen der 3. DGPuK Fachgruppentagung Gesundheitskommunikation in Augsburg, D. 

Küchler, C. & Naab, T.K. (2018). Negotiating with others online: How users interact in comment sections and indicate approval or disapproval of others’ ideas. Vortrag im Rahmen der Deliberative Quality of Communication Conference 2018, Mannheim, D.

Küchler, C. & Naab, T.K. (2018). Users’ interactions during online conflict - Discussions in comment sections between norm negotiation, personal offenses, and fake profile accusations. Vortrag im Rahmen der ECREA, Lugano, CH.

Küchler, C. (2018). Is it fake or is it new(s)? – Correcting misinformation about climate change. Vortrag im Rahmen der "Environmental Communication Division Graduate Student Pre-Conference" zur Jahrestagung der International Communication Association, Prague, CZ.



2016

Meitz, T. G. K., Küchler, C., & Kalch, A. (2016). Gaining Bystander Responsiveness: Effects of gain and loss frames and emergency-related danger on helping decisions. Posterpräsentation im Rahmen der Jahrestagung der International Communication Association, Fukuoka, JP. 

Meitz, T. G. K., Küchler, C., & Kalch, A. (2016). Gaining Bystander Responsiveness. Vortrag im Rahmen der Jahrestagung der Jahrestagung der Fachgruppe Rezeptions- und Wirkungsforschung der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK), Amsterdam, NL.

 

Wissenschaftliche Aktivitäten und Funktionen

Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft für Publizistik und Kommunikationswissenschaft (DGPuK)

International Communication Association (ICA)

European Communication Research and Education Association (ECREA)

Zentrum für Interdisziplinäre Gesundheitsforschung (ZIG) Uni Augsburg

 

Funktionen und Ämter

seit 10/2019: Mittelbausprecherin am Institut für Medien, Wissen und Kommunikation (imwk) der Universität Augsburg

Lebenslauf

Seit 2017 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Augsburg
2017        

Master of Arts in Medien und Kommunikation an der Universität Augsburg,

2015 Bachelor of Arts in Medien und Kommunikation an der Universität Augsburg

Suche