Augsburger Open Science Lab (OSL)

Open Science Lab seit Januar 2019


Regelmäßige Treffen zum Austausch und zur gegenseitigen Beratung zu Open Science (jeder erste Montag im Monat, 12:30–13:30): Sie haben Lust mit dabei zu sein: Melden sich gerne an: 

 

Was ist Open Science?

Open Science (dt. Offene Wissenschaft) ist ein Oberbegriff für verschiedene Strömungen, die zum Ziel haben, Wissenschaft & Forschung einer größeren Zahl von Menschen einfacher zugänglich zu machen. Open Science umfasst folgende Bereiche:

 

 

 

Open Science an der Universität Augsburg

 

Open Access

 

 

Open Educational Resources

 

 

 

Open Data, Open Methodology, Open Source und Open Peer Review

 

Aktivitäten des Augsburger Open Science Lab (OSL)

  • Gastvortrag von PD Dr. Felix Schönbrodt (LMU München) zum Thema „Die Grauzone wissenschaftlichen Fehlverhaltens: Wie schlechte wissenschaftliche Praxis unser Wissen verzerrt, und warum Open Science eine Lösung dafür ist“ im Rahmen der interdisziplinären Vortragsreihe »Wissenschaft und Wahrheit: Prävalenz, Erklärungsansätze, Folgen und Prävention von Fehlverhalten und Betrug in der Wissenschaft« am 30.01.2019 an der Universität Augsburg
  • Fachvortrag und 2-tägige Arbeitsgruppe zum Thema „Open Science als Ausweg aus der Wissenschaftskrise!?“ im Rahmen der durch die Studienstiftung des deutschen Volkes geförderten Fall School »Wege aus der Wissenschaftskrise« vom 04. – 06. Oktober 2019 an der Universität Augsburg

Suche