Prof. Dr. Rita Nikolai

Professorin
Vergleichende Bildungsforschung
Telefon: +49 821 598 - 4633
E-Mail:
Raum: 2059 (D)
Sprechzeiten: Donnerstag 11:00 - 13:00 Uhr (telefonisch). Bitte schreiben Sie mir eine Mail. Ich werde dann mit Ihnen einen Termin für eine Besprechung per Telefon oder Zoom vereinbaren.
Adresse: Universitätsstraße 10, 86159 Augsburg

Link zur eigenen Homepage:

 

 

Sekretariat:

 

Vertretung durch Line Saur und Moritz Gawert

 

Telefon: +49 821 598-2847

 

 

E-Mail: line.saur@student.uni-augsburg.de

E-Mail: moritz.gawert@student.uni-augsburg.de

 

 

 

Lebenslauf

 

  • seit 07/2020 Professorin für Pädagogik mit dem Schwerpunkt Vergleichende Bildungsforschung an der Universität Augsburg.

 

  • 04/2020-07/2020 Vertretung der Professur für Pädagogik mit dem Schwerpunkt Vergleichende Bildungsforschung an der Universität Augsburg

 

  • 04/2017-03/2020 Heisenberg-Stipendiatin der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) am Institut für Erziehungswissenschaften der Humboldt-Universität zu Berlin (Förderkennzeichen: NI 1371/4-1)

In dieser Zeit mehrmonatige Forschungsaufenthalten in:

 

  • Australien (07/2019-08/2019): University of Western Australia (Prof. Martin Forsey) und University of Sydney (Prof. Helen Proctor)
  • Neuseeland (11/2018-12/2018): Victoria University of Wellington (Prof. Stephen Levine) und University of Waikato (Prof. Martin Thrupp)
  • England (01/2018-02/2018): London School of Economics and Political Science (Prof. Anne West) und am University College London, Institute for Education (Prof. Susanne Wiborg)

 

  • 04/2011-03/2017 Juniorprofessorin für Systembezogene Schulforschung am Institut für Erziehungswissenschaften der Humboldt-Universität zu Berlin

Erfolgreiche Zwischenevaluation der Juniorprofessur für systembezogene Schulforschung an der Humbolt-Universität zu Berlin im Frühjahr 2014 (Kommissionsvorsitzende: Prof. Dr. Sigrid Blömeke; Gutachter*innen: Prof. Dr. Lutz-Rainer Reuter, Prof. Dr. Inka Bormann) [Habilitationsäquivalenz]

 

  • 04/2007-03/2011 Leiterin der BMBF-Nachwuchsgruppe „Education and Transitions into the Labour Market“ am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung

 

In dieser Zeit mehrmonatige Forschungsaufenthalte in

 

  • England (09/2010-11/2010): T.H. Marshall Fellow an der London School of Economics and Political Sciences im Rahmen des "T.H. Marshall Fellowship Programme on European Social Policy" der VolkswagenStiftung
  • USA (01/2010-03/2010): Fellow am Minda de Gunzburg Center for European Studies (CES), Harvard University im Rahmen des Austauschprogramms des CES und des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung

 

  • 04/2006-03/2007 Referentin der wissenschaftlichen Leitung am Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, Nürnberg (Prof. Jutta Allmendinger, Ph.D.)

 

  • 2006 Promotion in der Politikwissenschaft, Dr. rer. pol. Ruprecht-Karls Universität Heidelberg

 

  • 04/2004-03/2006 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im DFG-Projekt „Bildungsfinanzierung im internationalen Vergleich“ bei Prof. Dr. Manfred G. Schmidt an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

 

  • 1998-2004 Studium (Politikwissenschaft, Mittlere und Neuere Geschichte) an der Ruprecht-Karls Universität Heidelberg, Magisterabschluss 2004
     

 

 

  • Bildungssysteme im internationalen und historischen Vergleich

 

  • Bildungsreformen und Bildungspolitik

 

  • Bildungsungleichheiten (insbes. soziale Herkunft)

 

  • Geschichte und Entwicklung öffentlicher und privater Schulsysteme in Deutschland und im internationalen Vergleich

 

  • Zusammenhänge zwischen Bildungs- und Sozialpolitik

 

  • Qualitative Methoden (insbes. Analysen von Experteninterviews) und quantitative Methoden (insbes. Analysen mit Daten der amtlichen Statistik)

 

Monographien und Herausgeberschaften

 

Nikolai, Rita (2018): Schulpolitik im Wandel: Historische Wurzeln und schulstrukturelle Wege in den ostdeutschen Bundesländern und Berlin nach der Wiedervereinigung . Berlin u.a.: Peter Lang.

 

Koinzer, Thomas/Nikolai, Rita/Waldow, Florian (Hrsg.) (2017): Private Schools and School Choice in Compulsory Education. Global Change and National Challenge. Wiesbaden: Springer VS.

 

Helbig, Marcel/Nikolai, Rita (2015): Die Unvergleichbaren. Der Wandel der Schulsysteme in den deutschen Bundesländern seit 1949. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt. [im Open Access  zu finden auf www.pedocs.de].

 

Helbig, Marcel/Nikolai, Rita (2015): Sammlung wichtiger schulrechtlicher Regelungen in den deutschen Bundesländern von 1949 bis 2010. Quellen zum Buch „Die Unvergleichbaren“. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt. [eOnly im Open Access zu finden auf www.pedocs.de].

 

Nikolai, Rita (2007): Die Bildungsausgaben der Schweiz im intranationalen und internationalen Vergleich. Berlin: dissertation.de – Verlag im Internet GmbH.

 

 

 

Beiträge in referierten Zeitschriften (*SSCI-gelistete Zeitschriften)

 

*Nikolai, Rita (2020): Vertragsschulpolitiken in England und Neuseeland: Zur Bedeutung schulpolitischer Akteure und Ideen. Zeitschrift für Pädagogik 66 (2), 251-269. 

 

Nikolai, Rita (2019): Staatliche Subventionen für Privatschulen: Politiken der Privatschulfinanzierung in Australien und der Schweiz. Schweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften 41 (3), 559-575.

 

Nikolai, Rita/Gerloff, Lisa (2019): Promovierende aus nichtakademischen Familien: Erfahrungen mit Fremdheit und ihre Beziehung zur Familie. Zeitschrift für Bildungsforschung 9 (2), 247-262.

 

Nikolai, Rita/Helbig, Marcel (2019): Der (alte) Streit um die Grundschulzeit: Von Kontinuitäten und Brüchen der Kaiserzeit bis heute. Zeitschrift für Grundschulforschung 12 (2), 289-303.

 

Helbig, Marcel/Konrad, Markus/Nikolai, Rita (2019): Entwicklung der Schulinfrastruktur in Ostdeutschland und die Rolle privater Schulen. In D. Fickermann, & H. Weishaupt (Hrsg.), Bildungsforschung mit Daten der amtlichen Statistik (DDS - Die Deutsche Schule, 14. Beiheft). Münster: Waxmann, 105-120. DOI: 10.31244/dds.bh.2019.14. Als Open-Access-Repositorium auch frei zugänglich bei EconStor:

 

*Dobbins, Michael/Nikolai, Rita (2019): Der Einfluss von Lehrkräfteverbänden in der Steuerung von Schulsystemen: Deutschland und Frankreich im Vergleich. Zeitschrift für Pädagogik 65 (4), 564-583.

 

*Nikolai, Rita (2019): After the German reunification: The implementation of a two-tiered school model in Berlin and Saxony. History of Education 48 (3), 374-394. Als Open-Access auch frei zugänglich unter:

 

Nikolai, Rita/Wrase, Michael/Kann, Caroline/Criblez, Lucien (2018): Wirkungen von Bildungsregulierung im Vergleich: Rahmenbedingungen und Finanzierung von Privatschulen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Zeitschrift für Rechtssoziologie 38 (2): 272–303. 

 

Helbig, Marcel/Nikolai, Rita/Wrase, Michael (2017): Privatschulen und die soziale Frage. Wirkung rechtlicher Vorgaben zum Sonderungsverbot in den Bundesländern, in: Leviathan. Berliner Zeitschrift für Sozialwissenschaft 45 (3), 357-380. Als Open-Access-Repositorium auch frei zugänglich bei EconStor:

 

Helbig, Marcel/Nikolai, Rita (2017): Ansturm auf „gute“ Schulen? Die Auswirkungen der Veröffentlichung von Abiturnoten auf die Zusammensetzung von Schülerinnen und Schülern an Berliner Schulen. Zeitschrift für Bildungsforschung 7 (2), 115-130.

 

*West, Anne/Nikolai, Rita (2017): The expansion of ‘private’ schools in England, Sweden and Eastern Germany: A comparative perspective on policy development and the role of ideas in institutional change. Journal of Comparative Policy Analysis: Research and Practice 19 (5), 452-469.

 

*Nikolai, Rita/Rothe, Kerstin (2017): Entscheidungen in der Schulpolitik: Begründungsmuster der Parteien und die Rolle von Wissen, in: Reh, Sabine/Glaser, Edith/Behm, Britta/Drope, Tilman (Hrsg.), Wissen machen. Beiträge zu einer Geschichte erziehungswissenschaftlichen Wissens in Deutschland 1945 bis 1990 (Zeitschrift für Pädagogik, 63. Beiheft), 124-142. 

 

*Hartong, Sigrid/Nikolai, Rita (2017): Observing the ‘local globalness’ of policy transfer in education. Comparative Education Review 61 (3), 519-537.

 

*Hartong, Sigrid/Nikolai, Rita (2016): Schulstrukturreform in Bremen: Promotoren und Hindernisse auf dem Wege zu einem inklusiveren Schulsystem, in: Moser, Vera/Lütje-Klose, Birgit (Hrsg.), Schulische Inklusion (Zeitschrift für Pädagogik, 62. Beiheft), 105-123.

 

Nikolai, Rita/Rothe, Kerstin (2013): Konvergenz in der Schulpolitik? Programmatik von CDU und SPD im Vergleich. Zeitschrift für Politikwissenschaft 23 (4), 545-573.

 

*Edelstein, Benjamin/Nikolai, Rita (2013): Strukturwandel im Sekundarbereich. Determinanten schulpolitischer Reformprozesse in Sachsen und Hamburg. Zeitschrift für Pädagogik 59 (4), 482-494. 

 

*Nikolai, Rita/Helbig, Marcel (2013): Schulautonomie als Allheilmittel? Über den Zusammenhang von Schulautonomie und schulischen Kompetenzen der Schüler, in: Zeitschrift für Erziehungswissenschaft 16 (2), 381-403.

 

*West, Anne/Nikolai, Rita (2013): Welfare regimes and education regimes: Equality of opportunity and expenditure in the EU (and US). Journal of Social Policy 42 (3), 469-493.

 

*Ebner, Christian/Nikolai, Rita (2010): Duale oder schulische Berufsausbildung? Entwicklungen und Weichenstellungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.  Schweizerische Zeitschrift für Politikwissenschaft 16 (4), 617-648.

 

*Allmendinger, Jutta/Nikolai, Rita (2010): Bildungs- und Sozialpolitik: Die zwei Seiten des Sozialstaats im internationalen Vergleich. Soziale Welt 61 (2), 105-119. 

 

West, Anne/Allmendinger, Jutta/Nikolai, Rita/Barnham, Ellen (2010): Policy decentralisation and educational achievement in Germany and the UK. Environment and Planning C: Government and Policy 28 (3), 450-468.

 

Allmendinger, Jutta/Ebner, Christian/Nikolai, Rita (2010): Bildung in Europa 2010 – Ziele erreicht oder verfehlt? WSI-Mitteilungen 63 (4), 171-178. 

 

Allmendinger, Jutta/Ebner, Christian/Nikolai, Rita (2007): Soziale Beziehungen und Bildungserwerb, in: Franzen, Axel/Freitag, Markus (Hrsg.): Sozialkapital. Grundlagen und Anwendungen, Sonderheft Nr. 47 der Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, VS Verlag für Sozialwissenschaften: Wiesbaden, 487-513.

 

Nikolai, Rita (2007): Sozialpolitik auf Kosten der Bildung? Verteilungskonkurrenz in Zeiten knapper Kassen. Zeitschrift für Sozialreform 53 (1), 7-30.

 

*Nikolai, Rita (2005): Die Arbeitsmarkt- und Beschäftigungspolitik in der Schweiz – Die Schweiz als Erfolgsmodell? Schweizerische Zeitschrift für Politikwissenschaft 11 (3), 143-147. 

 

 

 

Beiträge in Sammelbänden (Auswahl, die vollständige Liste zu finden unter www.rita-nikolai.de)

 

Nikolai, Rita/Helbig, Marcel/Wulschner, Heiko (2019): Die vernachlässigte Rolle von „Beton“ bei der Umsetzung von Schulreformen: Von den Zusammenhängen zwischen Schulreformen und Schulinfrastruktur, in: Berkemeyer, Nils/Bos, Wilfried/Hermstein, Björn (Hrsg.): Schulreform. Zugänge, Gegenstände, Trends. Weinheim/Basel: Beltz Juventa, 582-593. Link

 

Nikolai, Rita (2019): Zweigliedriges Schulsystem, in: Harring, Marius/Rohlfs, Carsten/Gläser-Zikuda, Michaela (Hrsg.): Handbuch Schulpädagogik, Münster: Waxmann/utb, 94-102.

 

Nikolai, Rita (2018): Wandel von Staatlichkeit in Schulsystemen, in: Imlig, Flavian/Lehmann Lukas/Manz, Karin (Hrsg.): Schule und Reform. Veränderungsabsichten, Wandel und Folgeprobleme, Wiesbaden: Springer VS, 175-188.

 

Allmendinger, Jutta/Ebner, Christian/Nikolai, Rita (2018): Soziologische Bildungsforschung, in: Tippelt, Rudolf/Schmidt, Bernhard (Hrsg.): Handbuch Bildungsforschung, Wiesbaden: Springer VS [Vierte aktualisierte und überarbeitete Auflage], 47-72.

 

Nikolai, Rita/Koinzer, Thomas (2017): Long Tradition, Moderate Distribution and Growing Importance – Private Schools in Germany as ‘Change Agents’ of School Choice, in: Koinzer, Thomas/Nikolai, Rita/Waldow, Florian (Hrsg.): Private Schools and School Choice in Compulsory Education. Global Change and National Challenge, Wiesbaden: Springer VS, 81-97.

 

Koinzer, Thomas/Nikolai, Rita/Waldow, Florian (2017): Private Schools and School Choice as Global Phenomena: An Introduction, in: Koinzer, Thomas/Nikolai, Rita/Waldow, Florian (Hrsg.): Private Schools and School Choice in Compulsory Education. Global Change and National Challenge, Wiesbaden: Springer VS, 1-6.

 

Nikolai, Rita (2017): Rückzug des Staates? Wandel der Staatlichkeit von Schulsystemen im internationalen Vergleich, in: Schmid, Josef/Amos, Karin/Schrader, Josef/Thiel, Ansgar (Hrsg.):  Governance und Interdependenz von Bildung. Internationale Studien und Vergleiche. Baden-Baden: Nomos, 145-165.

 

Nikolai, Rita/Briken, Kendra/Niemann, Dennis (2017): Teacher Unions in Germany: Fragmented Competitors, in: Moe, Terry M./Wiborg, Susanne (Hrsg.): The Comparative Politics of Education: Teachers Unions and Education Systems around the World, Cambridge: Cambridge University Press, 114-142. 

 

Nikolai, Rita/Rothe, Kerstin (2016): Bildungspolitik im internationalen Vergleich, in: Lauth, Hans-Joachim/Kneuer, Marianne/Pickel, Gert/Erdmann, Gero (Hrsg.): Handbuch Vergleichende Politikwissenschaft, Wiesbaden: Springer VS, 733-745.

 

Nikolai, Rita (2016): Institutioneller Wandel durch Politiknetzwerke? Zur Analyse von Politiknetzwerken aus neoinstitutionalistischer Perspektive am Beispiel der Berliner Schulstrukturentwicklung, in: Kolleck Nina/Kulin, Sabrina/Bormann, Inka/de Haan, Gerhard/Schwippert, Knut (Hrsg.): Traditionen, Zukünfte und Wandel in Bildungsnetzwerken, Münster: Waxmann, 17-36. 

 

Nikolai, Rita (2016): Systembezogene Schulforschung, in: Hedderich, Ingeborg/Biewer, Gottfried/Hollenweger, Judith/Markowetz, Reinhard (Hrsg.): Handbuch Inklusion und Sonderpädagogik, Bad Heilbrunn: UTB Julius Klinkhardt, 670-674. 

 

Nikolai, Rita/West, Anne (2013): School type and educational inequalities, in: Brooks, Rachel/Bhopal, Kalwant/McCormack, Mark (Hrsg.): Contemporary Debates in the Sociology of Education, Houndmills, Basingstoke/New York: Palgrave Macmillan, 57-75. 

 

Ebner, Christian/Graf, Lukas/Nikolai, Rita (2013): New Institutional Linkages between Dual Vocational Training and Higher Education: A Comparative Analysis of Germany, Austria and Switzerland, in: Windzio, Michael (Hrsg.): Integration and Inequality in Educational Institutions, Dordrecht: Springer, 281-298.

 

Nikolai, Rita/Ebner, Christian (2013): Verknüpfung von Berufsbildung und Hochschulbildung. Reformen in Deutschland, Österreich und der Schweiz, in: Amos, Karin/Schmid, Josef/Schrader, Josef/Thiel, Ansgar (Hrsg.): Kultur – Politik – Bildung. Eine Erkundung von Rekalibrierungsprozessen in der Bildungspolitik. Baden-Baden: Nomos, 63-79.

 

Nikolai, Rita/Ebner, Christian (2012): The Link between Vocational Training and Higher Education in Switzerland, Austria, and Germany, Marius R./Trampusch, Christine (Hrsg.): The Comparative Political Economy of Collective Skill Formation Systems, Oxford: Oxford University Press, 234-258.

 

 

Nikolai, Rita (2012): Towards social investment? Patterns of public policy in the OECD world, in: Morel, Nathalie/Palier, Bruno/Palme, Joakim (Hrsg.): Towards a social investment welfare state? Ideas, policies and challenges, Bristol: Policy Press, 91-115. Link

 

Busemeyer, Marius R./Nikolai, Rita (2010): Education, in: Obinger, Herbert/Pierson, Chris/Castles, Francis G./Leibfried, Stephan/Lewis, Jane (Hrsg.): Oxford Handbook of Comparative Welfare States, Oxford: Oxford University Press, 494-508. DOI: 10.1093/oxfordhb/9780199579396.003.0034

 

Allmendinger, Jutta/Ebner, Christian/Nikolai, Rita (2010): Education in Europe and the Lisbon Benchmarks, in: Alber, Jens/Gilbert, Neil (Hrsg.): United in Diversity? Comparing Social Models in Europe and America, Oxford: Oxford University Press, 308-327.

 

 

 

Sonstige Publikationen (inklusive Working Papers) (Auswahl, die vollständige Liste zu finden unter www.rita-nikolai.de)

 

Helbig, Marcel/Nikolai, Rita (2020): Zankapfel Übergang Grundschule – Gymnasium: Veränderungen im Bundesländervergleich seit 1949, in: PÄDAGOGIK 72 (1), 45-48.

 

Helbig, Marcel/Nikolai, Rita (2019): Eine explorative Studie über den Zusammenhang von Schulqualität und sozialer Zusammensetzung von Schulen am Beispiel Berlins, WZB Discussion Paper  P-2019-002, Berlin: Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung.

 

Helbig, Marcel/Nikolai, Rita (2018): , in: b&w, bildung und wissenschaft 72 (12), 32-35.

 

Helbig, Marcel/Konrad, Markus/Nikolai, Rita (2018): , WZB Discussion Paper P 2018-006, Berlin: Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung.

 

Helbig, Marcel/Konrad, Markus/Nikolai, Rita (2018):  , WZBrief Bildung Nr. 38.

 

Nikolai, Rita/Wrase, Michael (2018):  , in: NDS - Neue Deutsche Schule 70 (3), 8-9.

 

Nikolai, Rita/Helbig, Marcel/Wrase, Michael (2017): Privatschulboom und soziale Sonderung. Was für einen sozial gerechten Zugang zu Privatschulen notwendig ist, in: PÄDAGOGIK 69 (12), 40-43.

 

Helbig, Marcel/Nikolai, Rita (2017): Alter Wolf im neuen Schafspelz? Die Persistenz sozialer Ungleichheiten im Berliner Schulsystem , WZB Discussion Paper P 2017-001, Berlin: Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung.

 

Brüggemann, Christian/Nikolai, Rita (2016): Das Comeback einer Institution: Vorbereitungsklassen für neu zugewanderte Kinder und Jugendliche ohne Deutschkenntnisse, Berlin: Netzwerk Bildung, Friedrich-Ebert-Stiftung. Online-Beitrag.

 

Helbig, Marcel/Nikolai, Rita (2015): Bundesländerunterschiede: Von Blindflügen und Forschungslücken. In: Dossier „Zukunft Bildung“. Berlin: Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung/Bundes­zentrale für politische Bildung. Online-Beitrag.

 

Helbig, Marcel/Nikolai, Rita (2015): Bildungsungleichheiten zwischen den Bundesländern – ein Überblick. In: Dossier „Zukunft Bildung“. Berlin: Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung/Bundes­zentrale für politische Bildung. Online-Beitrag.

 

Helbig, Marcel/Nikolai, Rita (2015): Unvergleichbar? Daten zur Schulpolitik in den deutschen Bundesländern , WZBrief Bildung Nr. 32. Online-Beitrag.

 

Ebner, Christian/Nikolai, Rita (2010): Schlechtes Zeugnis für Deutschland. Europa und die Bildungs-Benchmarks der Lissabon-Strategie – eine Zwischenbilanz. In: WZBrief Bildung Nr. 13. Online-Beitrag.

 

Nikolai, Rita (2009): Die Bildung des Menschen ist unantastbar. Mehr als nur ein Wirtschaftsfaktor: ein Menschenrecht, in: Internationale Politik 64 (4), 10-16.

 

Helbig, Marcel/Nikolai, Rita (2008): Wenn Zahlen lügen: Vom ungerechtesten zum gerechtesten Bildungssystem in fünf Jahren. In: WZBrief Bildung Nr. 3. Online-Beitrag.

 

Allmendinger, Jutta/Nikolai, Rita (2006): Bildung und Herkunft, in: Aus Politik und Zeitgeschichte, Nr. 44/45, 32-38.

Laufende Doktorarbeiten (Erstbetreuung)

 

Akhoondi, Anja: Inklusion in der Lehrkräftebildung – Der Einfluss von Kommunikation bei der bildungspolitischen Umsetzung von Inklusion am Beispiel des Berliner Lehrkräftebildungsgesetzes. Humboldt-Universität zu Berlin (Stipendiatin der Hans-Böckler-Stiftung)

 

Braun Lambur, Jana: Die Stagnation beim Bundeszentralabitur in den deutschen Ländern

 

Laufende Doktorarbeiten (Zweitbetreuung)

 

Görtler, Sophie:  Indikatoren für schulische Inklusion aus der Praxis. Humboldt-Universität zu Berlin (Erstgutachterin: Prof. Dr. Vera Moser; Stipendiatin der Förderlinie „Humboldt Initiative Strukturierte Promotion“)

 

Urbas, Christopher: Bildungsföderalismus in Deutschland. Eine Studie zur Entwicklung seit Einführung des Kooperationsverbots im Jahr 2006 unter besonderer Berücksichtigung des Einflusses von Digitalisierung auf die politische Debatte Helmut Schmidt Universität/Bundeswehr Universität Hamburg (Erstgutachterin: PD Dr. Sigrid Hartong)

 

Abgeschlossene Doktorarbeiten als Erstgutachterin

 

(3) Nesyba, Thea (2020): Interessenkonflikte der inklusiven Schule. Eine Fallstudie zu den kollektiven Interessen von Lehrkräften, Sonderpädagog_innen, Eltern und Schülerschaft und den Strategien ihrer Interessenvermittlung in der niedersächsischen Schulpolitik, Humboldt-Universität zu Berlin (Erstgutachterin; Zweitgutachterin: Prof. Dr. Vera Moser; Stipendiatin der Stiftung Deutsche Wirtschaft).

 

(2) Kennedy-Salchow, Shana (2018): The Role of Business Foundations in Education in the U.S. and Germany: Converging Roles and Activities? Humboldt-Universität zu Berlin (Erstgutachterin, Zweitgutachterin: Prof. Dr. Nina Kolleck).

 

(1) Anusiewicz-Baer, Sandra (2016): Ein Biotop jüdischer Mehrheitsgesellschaft: Zum Zusammenhang zwischen Jüdischer Schulbildung und Identitätskonstruktion am Beispiel der Absolventinnen und Absolventen der Jüdischen Oberschule in Berlin (Erstgutachterin, Zweitgutachter: Prof. Dr. Micha Brumlik; Stipendiatin des Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerks).

ausgezeichnet mit dem Humboldt-Preis 2017 in der Kategorie „Judentum und Antisemitismus“

 

Abgeschlossene Doktorarbeiten als Zweitgutachterin, externe Gutachterin und Komitee-Mitgliedschaft

 

(12) Pultar, Anna (2018): On totemic issues, pragmatism and modernity. Comprehensive schooling and social democratic education policy in England and Austria (1980-2010). University of Edinburgh, Großbritannien (Gutachter*innen: Prof. Eric Mangez, Dr. Philip Cook, Prof. Dr. Rita Nikolai) [externe Gutachterin in der Kommission]

 

(11) Sass, Katharina (2018): Cleavages and coalitions. Comprehensive school reforms in Norway and North Rhine-Westphalia/Germany (1954-1979). Universität Bergen, Norwegen (Gutachter*innen: Prof. Harald Jarning (Universität Oslo), Prof. Dr. Rita Nikolai) [Position in der Kommission als „First Opponent“]).

 

(10) Mayer, Tanja (2018): „Das ist einfach dieses, was wir nicht kennen oder nicht wollen“. Einzelschulwahl öffentlicher und privater Grundschulen im Kontext von Distinktion, Segregation und sozialer Ungleichheit. Humboldt-Universität zu Berlin (Erstgutachter: Prof. Dr. Thomas Koinzer, weiterer Zweitgutachter: Prof. Dr. Marten Clausen) [Zweitgutachterin].

 

(9) Azebiah, Maxwell (2017): The Politics of Educational Reform in Ghana. Educational Policy Change and the Persistence of Academic Bias in Ghana`s Secondary Education System, Humboldt-Universität zu Berlin (Erstgutachter: Prof. Friedbert Rüb; Stipendiat des Deutschen Akademischen Austauschdienstes) [Zweitgutachterin].

 

(8) Borges, Sónia Vaz (2016): Militant Education. Liberation struggle, concientization, and underground educational structures in Guinea Bissau 1963-1978. Humboldt-Universität (Erstgutachter: Prof. Dr. Marcelo Caruso) [Zweitgutachterin].

 

(7) Rothe, Kerstin (2016): Pragmatismus in politischen Entscheidungsprozessen. Der Diskurs zum Schulkonsens aus demokratietheoretischer Perspektive. Ludwig-Maximilians-Universität (Erstgutachter: Prof. Julian Nida-Rümelin) [Zweitgutachterin].

 

(6) Crčić, Jasmina (2016): Gender Mainstreaming im Politikfeld Schule. Eine vergleichende Analyse der Stadtstaaten Berlin, Bremen und Hamburg. Philipps-Universität Marburg (Erstgutachterin: Prof. Dr. Annette Henninger; Stipendiatin der Friedrich-Ebert-Stiftung) [Zweitgutachterin].

 

(5) Spangenberg, Heike (2016): Konvergenzen oder dauerhafte Unterschiede? Zur Entwicklung der Studienentscheidungen und nachschulischen Bildungsverläufe seit 1990 in Ost- und Westdeutschland, Humboldt-Universität zu Berlin (Erstgutachter: Prof. Dr. Horst Weishaupt; Zweitgutachter: Prof. Dr. Andrä Wolter) [Komitee-Mitgliedschaft].

 

(4) Wiarda, Jan-Martin (2015): Was macht die Beratung mit dem Berater? Über die Folgen von Politikberatung für die Wissenschaft am Beispiel des Max-Planck-Instituts für Bildungsforschung, Humboldt-Universität (Erstgutachter: Prof. Dr. Dr. Jürgen van Buer; Zweitgutachter: Prof. Dr. Hans-Peter Füssel; externes Gutachten: PD Dr. Gerhard Kluchert) [Komitee-Mitgliedschaft].

 

(3) Kiuppis, Florian (2014): Heterogene Inklusivität, inclusive Heterogenität: Zum Wandel der Bedeutungen pädagogischer Konzepte im Verlauf ihrer Entwicklung in der institutionellen Umwelt internationaler Organisationen. Humboldt-Universität zu Berlin (Erstgutachter: Prof. Dr. Jürgen Schriewer, Zweitgutachter*innen: Prof. Dr. Ernst von Kardoff, Prof. Dr. Gottfried Biewer, Prof. Dr. Rita Nikolai) [Zweitgutachterin].

 

(2) Gardin, Matias Edvard (2013): States of education: reflections on the relationship between welfare state and education in Finland and the Federal Republic of Germany 1960-1970. King’s College London (Gutachterinnen: Prof. Dr. Rita Nikolai, Dr. Kristina Spohr) [externe Gutachterin in der Kommission].

 

(1) Ebner, Christian (2012): Erfolgreich in den Arbeitsmarkt? Die duale Berufsausbildung im internationalen Vergleich. Humboldt-Universität zu Berlin (Erstgutachterin: Prof. Jutta Allmendinger, Ph.D.) [Zweitgutachterin].

 

Lehrveranstaltungen

(Angewandte Filter: Semester: aktuelles | Institution: Pädagogik mit Schwerpunkt Vergleichende Bildungsforschung | Dozenten: Rita Nikolai | Sprachen: deutsch | Vorlesungsarten: alle)
Name Semester Typ
(B.A.) Methodenmodul 2 Sommersemester 2020 Seminar
(B.A.) Grundlagenmodul 3 Sommersemester 2020 Seminar
(B.A.) Methodenmodul 2 (2) Sommersemester 2020 Seminar
(B.A.) Grundlagenmodul 3 Sommersemester 2020 Seminar
BA Grundlagenmodul 5 - Geschichte institutionalisierter Erziehung und Bildung (PÄD-0022) Sommersemester 2020 Vorlesung

Suche