Show Racism the red card

Show Racism the Red Card – Deutschland ist ein langfristig angelegtes Projekt, das sich gegen Rassismus und jede Art von Diskriminierung einsetzt. Durch Projekttage, Unterrichtseinheiten und Veranstaltungen an Schulen, sollen Schüler/innen für diese gesellschaftsrelevanten Themen sensibilisiert und zum Nachdenken angeregt werden. Die zentrale Rolle in dem Gesamtkonzept bildet dabei der Bereich des Sports.

 

Sportler/innen sind für Kinder und Jugendliche Vorbilder, nicht nur auf, sondern auch neben dem Platz. Diese Eigenschaft möchten wir nutzen. Über das Thema Sport wollen wir mit Kindern und Jugendlichen in Dialog treten und aufzeigen, wie wichtig gesellschaftliches Fairplay, Teamgeist und Integration sind. Die eigenen Erfahrungen von Sportlern/innen mit Rassismus und Diskriminierung stellen dabei Anknüpfungspunkte dar. In dem geplanten Dokumentarfi lm „Einwanderungsland Bundesliga“ und auf Veranstaltungen schildern sie Kindern und Jugendlichen ihre Erlebnisse und werben für ein tolerantes Miteinander.

 

 

© Universität Augsburg

 

 

Für weitere Informationen lesen Sie:

 

 

Suche