Dr. Martin Daumiller ausgezeichnet

Für seine Forschung zur Motivation von Wissenschaftler*innen hat Martin Daumiller den Robert J. Menges New Researcher Award 2020 der American Educational Research Association (FTED SIG) erhalten. Der Preis wird in jedem Jahr an einen Wissenschaftler oder an eine Wissenschaftlerin vergeben, der/die in herausragendem Maße zu Fortschritten in der hochschulischen Lehr-Lern-Forschung beigetragen hat: „to recognize outstanding scholarship by a new researcher in the areas of postsecondary teaching, evaluation, and development“. Frühere Empfänger des Preises sind unter anderem Robert Renaud, Dieter Schonwetter, Andrea Wood, Kent Williams, Nathan Hall, Catherine Beauchamp, Salvatore Sanders, Aliki Thomas-Pyliotis, Julie Timmermans, Mariska Knol, Anne Beniot und Annique Boelryk.

Dr. Achim Zimmermann war nach seiner Promotion 1979 in München von 1980 bis 2011 als Lehrkraft für besondere Aufgaben an unserem Lehrstuhl beschäftigt. Neben seinen vielfältigen Aufgaben im Fach Psychologie war er auch jahrelang gewähltes Mitglied im Fachbereichsrat der Phil.-Sozialwissenschaftlichen Fakultät und in zentralen Gremien. Seit 2011 hat er zahlreiche Lehraufträge an unserem Lehrstuhl übernommen.

 

Achim Zimmermann war bei Mitarbeiter/innen und Studierenden gleichermaßen beliebt und seine Kompetenz wurde hochgeschätzt.

Wir werden ihn sehr vermissen.


 

Suche