Dissertations - und Habilitationsprojekte

Abgeschlossene Habilitationen

Saša Bosančić: Wissen, Selbst und Gesellschaft – die Forschungsperspektive der Interpretativen Subjektivierungsanalyse.
 

 

 

 

Laufende Dissertationen


Martin Blessinger:  Der kapitalistische Geist des nachhaltigen Finanzwesens.

 

Claudia Foltyn: Environmental Impact Assessments in the case of shale gas exploration in Poland.

 

Bastien Fond: Vergleichende mehrsprachige Software-Analyse am Beispiel von Energiekontroversen in Europa.

 

Matthias Klaes: Kritik und Rechtfertigung technologischer Risiken - Eine wissenssoziologische Perspektive auf die Kontroversen um Hydraulic Fracturing in Deutschland.

 

(Arbeitstitel)      

 

 

Matthias Roche: Discourse interrupted - Adapting the Sociology of Knowledge Approach to Discourse to the case of transatlantic free trade negotiations.

 

Sabrina Seltmann: The invisible walls. Eine ethnographische Betrachtung der Harvard Business School als Transformative Organisation.

 

Sebastian Steidle: „Zwischen harmloser Grippe und Killervirus“. Die diskursive Konstruktion der Covid-19-Pandemie im Vergleich zu den Pandemien des 20. Jahrhunderts.

 

Natalie Schwarz: Visualisierungen als diskursive Streitobjekte: vier Fallstudien aus der Schweiz.

 

Thi Thanh Lan Tran: Educational exclusion towards immigrant children: The Sociology of Knowledge Approach to Discourse (SKAD) on limited school enrollment and early school leaving in Vietnam general education system.

 

Konstantin Wertenbroich: Ein Konzept der Bio-Macht im Wandel: Die Eugenik in der Bundesrepublik Deutschland nach 1945. Eine Wissenssoziologische Diskursanalyse.

 

 

Abgeschlossene Dissertationen

Maristela Fernandes: Dismantling the Woman and Ensuring the Life: trajectories of the fight against breast cancer.

 

Max Makovec: Die diskursive Beschaffenheit von Rechtsextremismus und Rechtspopulismus.

 

Kerstin Oldemeier: Geschlechtlicher Neuanfang - Narrative Wirklichkeiten junger divers* und trans* geschlechtlicher Menschen.

 

Simon Pfersdorf: Gesellschaftliche Verantwortung wissenschaftlicher Erkenntnisse.

 

Lisa-Marian Schmidt: Zukünfte gestalten. Schulische Subjektivierungen im Regime des kompetenzorientierten Praxislernens.

 

Alexander Ten: Von Gabe, Gift und Zivilisation. Eine wissenssoziologische Diskusrsanalyse
der öffentlichen Sprachdiskussionen in Kasachstan.

Suche