Kritik und Rechtfertigung technologischer Risiken – Eine wissenssoziologische Perspektive auf die Kontroversen um Hydraulic Fracturing in Deutschland

Projektstart: 01.01.2014

 

Projektträger: Universität Augsburg

 

Projektverantwortung vor Ort: Prof. Dr. Reiner Keller

 

Beteiligte WissenschaftlerInnen der Universität Augsburg: Matthias Sebastian Klaes, M.A.

 

 

Zusammenfassung

Suche