Zeitschrift für Diskursforschung (ZfD)

Über die Zeitschrift

Herausgegeben von Reiner Keller, Werner Schneider und Willy Viehöver

 

Die Zeitschrift für Diskursforschung | Journal for Discourse Studies (ZfD) - ist die erste Fachzeitschrift, die der anhaltenden Konjunktur von sozialwissenschaftlicher Diskursforschung im deutschsprachigen Raum Rechnung trägt. Als interdisziplinäres Forum für discourse studies veröffentlicht sie theoretische, methodologisch-methodische und empirische Beiträge aus den Sozialwissenschaften und angrenzenden Disziplinen. Die Zeitschrift für Diskursforschung erscheint drei mal jährlich. Zusätzlich erscheint ein thematisches Sonderheft pro Jahr. Manuskripte können in deutscher und englischer Sprache eingereicht werden unter .

 

Die Inhaltsverzeichnisse der ZfD-Ausgaben, alle frei verfügbaren Aussgaben und Einzelbeiträge sowie Hinweise zur Einreichung von Manuskripten finden Sie hier:

 

Weitere Informationen, alle Abtracts sowie einige frei verfügbare Artikel finden Sie außerdem auf der

 

 

© Verlagsgruppe BELTZ

Redaktion

Redaktionsmitglieder

 

Redaktionsanschrift

 

Universität Augsburg

Lehrstuhl für Soziologie (Prof. Keller)

Sasa Bosancic

Universitätsstraße 10

86159 Augsburg

 

Email:

Wissenschaftlicher Beirat der Zeitschrift für Diskursforschung

  • Johannes Angermüller

  • Andrea D. Bührmann

  • Rainer Diaz-Bone

  • Adele Clarke

  • Franz X. Eder

  • Ekkehard Felder

  • Fabian Kessl

  • Peter A. Kraus

  • Achim Landwehr

  • Thomas Lemke

  • Frank Nullmeier

  • Rolf Parr

  • Inga Truschkat

Suche