Informationen zur Einreichung von Manuskripten

Regeln zur Manuskriptgestaltung: Die ZfD unterliegt einem doppelten anonymen peer-review-Verfahren. Manuskripte können in deutscher oder englischer Sprache eingereicht werden und sollten einen Gesamtumfang von 60.000 Zeichen inklusive Leerzeichen nicht überschreiten. Bitte beachten Sie die Hinweise zur Manuskriptgestaltung und -einreichung sowie die formal-stilistischen Hinweise:

 

 

Suche