Stellenausschreibung am ZfK: Für die Unterstützung der Public Climate School 2024-2026 werden studentische Hilfskräfte gesucht

Am Lehrstuhl für Politikwissenschaft mit Schwerpunkt Klimapolitik (Prof. Dr. Angela Oels) sowie am Lehrstuhl für Umweltsoziologie mit Schwerpunkt auf Sozial-Ökologische Transformation, Resilienzdesign und Klima (Prof. Dr. Maria Backhouse) des Zentrums für Klimaresilienz der Universität Augsburg forschen und lehren wir zu Fragestellungen der Klima- und Umweltpolitik und -soziologie. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir zwei interessierte und engagierte studentische Hilfskräfte mit Arbeitsschwerpunkt auf der jährlich stattfindenden Public Climate School an der Universität Augsburg. Wir bieten ein international vernetztes Team und Raum für eigene Ideen. Es werden zwei Stellen für studentische Hilfskräfte (ohne BA-Abschluss) mit Schwerpunkt Public Climate School besetzt, jeweils mit einer monatlichen Arbeitszeit von 15 Stunden, die sehr flexibel einteilbar ist. Eine Stelle wird bei Prof. Oels angesiedelt sein, die andere bei Prof. Backhouse. Der Vertrag wird zunächst für ein Jahr geschlossen mit der Möglichkeit zur Verlängerung.

 

Aufgaben:

  • Unterstützende Tätigkeiten bei der Vorbereitung und Durchführung der im November 2024 stattfindenden Public Climate School (sowie der Folgejahre);
  • Unterstützende Tätigkeiten bei Koordinierung und Öffentlichkeitsarbeit für die Public Climate School;
  • Administrative Tätigkeiten zur Public Climate School.

 

Profil:

  • Studierende an der Universität Augsburg (bevorzugt: Studierende der Sozialwissenschaften, Humangeographie und benachbarte Disziplinen);
  • Erfahrungen im Bereich der Veranstaltungsorganisation und -koordination;
  • Sehr gute Kenntnisse der internationalen Klima- und Umweltpolitik/soziologie, sowie Überblickswissen über das transdisziplinäre Forschungsfeld zu ökologischen Krisenerscheinungen;
  • Sehr gute Ausdrucksfähigkeit und Rechtschreibung in deutscher und englischer Sprache;
  • Präzises, zuverlässiges und eigenständiges Arbeiten sowie Teamfähigkeit und Belastbarkeit in Stoßzeiten.

 

Senden Sie uns bei Interesse bitte Ihre Bewerbung (kurzes Motivationsschreiben und Lebenslauf, aus dem ersichtlich wird, welche Berührungspunkte Sie bereits mit der Organisation von Veranstaltungen hatten) per E-Mail an (Einreichungsfrist: 21.04.2024) angela.oels@uni-a.de UND maria.backhouse@uni-a.de UND alexandra.pfaffenberger@uni-a.de UND umweltsoziologie@phil.uni-augsburg.de

Suche