Sie denken über eine Promotion im Fach Musiktherapie nach?

Interessierte können sich mit einem Promotionsvorhaben an Prof. Dr. Susanne Metzner und Prof. Dr. Hans Ulrich Schmidt wenden. Je nach thematischem Schwerpunkt des Forschungsvorhabens werden Professor*innen anderer Fakultäten als Gutachter*innen und Prüfer*innen hinzugezogen. 

 

Rahmenbedingungen

 

 

Zur Klärung der formalen Voraussetzungen für eine Zulassung zur Promotion wird empfohlen, sich an den Ständigen Promotionsausschuss der Philosophisch-Sozialwissenschaftlichen Fakultät zu wenden.

Wichtige Formulare und die Promotionsordnungen können Sie auf den Seiten der Fakultät downloaden. Auf diesen Seiten finden Sie auch weitere Hinweise, Kontaktinformationen und FAQs zur Promotion an der Philosophisch-Sozialwissenschaftlichen Fakultät.

 

 

 

Termine

 

Promotionsstudent*innen stellen zweimal im Jahr den aktuellen Stand ihres Dissertationsvorhabens zur Diskussion und beraten über das methodische Vorgehen und die Interpretation der Ergebnisse ihrer Forschung. 
 

Im Wintersemester findet das Promotionskolloquium im Rahmen des Laboratoriums der statt.

 

Der Termin im Sommersemester wird jeweils vom Erstbetreuer / von der Erstbetreuerin bekannt gegeben. 

 

Ansprechpartner*innen

Wiss. Leitung Studien- u. Forschungsbereich Musiktherapie
LMZ | Musiktherapie
  • Telefon: 0821/598-6131 (Sekretariat)
  • E-Mail:
  • Raum 3.20 (Gebäude Leopold-Mozart-Zentrum)
Stv. Studiengangsleitung MA
LMZ | Musiktherapie
  • Telefon: 0172-4020585
  • E-Mail:
  • Raum 3.41 (Gebäude Leopold-Mozart-Zentrum)

Suche