Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

Seit Mai 2021 arbeitet Anja Schäfer als wissenschaftliche Mitarbeiterin mit ihrer klinischen Expertise im Team des Studien- und Forschungsbereiches Musiktherapie im Projekt „AMYGDALA“.

Ihre Forschungsschwerpunkte sind:

 

  • Gynäkologie – Musiktherapeutische Anwendung in der Begleitung von chronischen Schmerzpatientinnen (Schwerpunkt: Endometriose und chronischer Schmerz)
  • Rezeptive Musiktherapie in der Gruppe
  • Untersuchungen zur Musikimmaginativen Schmerzbehandlung
  • Achtsamkeitsbasierte Musiktherapie mit thematischer Fokussierung auf Rezeptive Musiktherapie bei psychiatrischen Patient.innen im klinischen Setting
  • Psychophysiologische Zusammenhänge durch Herzratenvariabilitätsmessung und Achtsamkeitserhebungen
  • Integration von Atem- und Stimmarbeit im musiktherapeutischen Setting

 

Vita

  • Seit Mai 2021 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Studien- und Forschungsbereich Musiktherapie, Universität Augsburg
  • 2020 Zertifizierung – ChronoCardiographie Teil I und Teil II;   Human Research Institut GmbH, Institut für Gesundheits-technologie und Präventionsforschung, Weiz bei Graz
  • 2018-2019 Zertifizierung – Chronobiologie und Chronomedizin I und II; Univ. Prof. Dr.  Maximilian Moser, Medizinische Universität Graz
  • 2017 Zertifizierung MBSR Achtsamkeitstraining; Mag. Jörg Trettler, Graz
  • Seit 2016 Promotionsstudiengang Musiktherapie an der Hochschule für Musik und Theater, Hamburg        
    • Promotionsthema: Achtsamkeitsbasierte rezeptive Musiktherapie bei Menschen mit Depression – Eine randomisiert kontrollierte Pilotstudie zur Evaluation der Herzratenvariabilität und Achtsamkeit.
  • 2015-2021 Musiktherapeutin am Krankenhaus der Barmherzigen Brüder, Abteilung Psychiatrie und Psychotherapie, Graz; Leitung empirischer Studien zur Musiktherapie             
  • 2013-2014 Musiktherapeutin im sozial- psychiatrischen Zentrum für Wohnen und Ausbildung „Aufwind“, Graz
  • 2012-2014 Masterstudiengang mit dem Abschluss Master of Advanced Studies für Klinische Musiktherapie (MAS) ZHdK (Zürcher Hochschule der Künste)
    • Studienthema: Rezeptive Musiktherapie mit depressiven Patient.innen
  • Seit 2010 Lehrbeauftragte und Prüfungskommissionsmitglied im Rahmen der Grazer Musiktherapieausbildung (Gramuth), Universität für Musik und Darstellende Kunst in Kooperation mit der Medizinischen Universität Graz und der Karl-Franzens-Universität, Graz
    • Lehrgebiete: Musiktherapeutische Fertigkeiten und Praxisanwendung in der Rezeptiven Musiktherapie; Musikalische Fertigkeiten: Atem und Stimme in der musiktherapeutischen Praxis
  • 2004-2007 Musiktherapieausbildung am Institut für Musiktherapie, „Freies Musikzentrum“ München
  • 2003-2007 Psychotherapeutisches Propädeutikum, Karl- Franzens-Universität, Graz
  • Seit 2007 Selbständige Musiktherapeutin; u.a. Tätigkeiten in Aus- und Weiterbildung; Workshop- und Vortragstätigkeit
  • 2006-2014 Musiktherapeutin im Sozialtherapeutikum Sonnleiten, Ambulatorium für ein- und mehrfachbehinderte Menschen mit psychischen und psychiatrischen Erkrankungen, Mitterdorf an der Raab
  • 2005-2014 Musiktherapeutin im Pflegezentrum Kainbach, Zentrum für Menschen mit psychischen und psychiatrischen Erkrankungen, Barmherzige Brüder, Graz

 

Mitgliedschaften und Netzwerke

Publikationen

Anja Schäfer
2021 | 2020 | 2018 | 2014

2021

Schäfer, Anja (im Druck): Achtsamkeitsbasierte rezeptive Musiktherapie bei Menschen mit Depression: eine randomisiert kontrollierte Studie zur Evaluation der Herzratenvariabilität und Achtsamkeit bei depressiven Patient.innen.
BibTeX | RIS

Dissertation, Graz, 2021

2020

Schäfer, Anja (2020): Affektive Störungen und Musiktherapie.
BibTeX | RIS
Schäfer, Anja; Weymann, E.; Moser, M.; Grote, V.; Frühwirth, M. (2020): Mindfulness–based music therapy for people with depression.
BibTeX | RIS | URL

Special Issue: Proceedings 16th WFMT World Congress of Music Therapy, July 7-8, 2020, South Africa, online

2018

Schäfer, Anja (2018): Psychophysiologische Studie zur Erhebung der Herzratenvariabilität und Achtsamkeitssensibilisierung in der rezeptiven Musiktherapie bei Patient.innen mit depressiver Störung. DOI: 10.13109/muum.2018.39.4.408
BibTeX | RIS | DOI

2014

Schäfer, Anja (2014): Rezeptive Musiktherapie mit depressiven Patienten: welche Faktoren in der rezeptiven Musiktherapie sind wirksam, um die Entspannungsfähigkeit depressiver Patienten zu fördern?.
BibTeX | RIS | URL

Masterarbeit, Fachbereich Musiktherapie Zürcher Hochschule der Künste, 2014

Lehrgebiete

  • Musiktherapeutische Fertigkeiten und Praxisanwendung in der Rezeptiven Musiktherapie

Vortragstätigkeit

  • Schäfer, A. (2020): Mindfulness-based music therapy for people with depression. Vortrag zum World Congress of Music Therapy 2020, University of Pretoria/South Africa, Juli 2020.
  • Schäfer, A. (2020): Musiktherapie bei psychischen und psychosomatischen Störungen – Affektive Störungen. Vortrag im Rahmen der Wiener Ringvorlesung, Universität Wien, April 2020.
  • Schäfer, A. (2018/19): Einführung in die Musiktherapie in Theorie und Praxis. Vortrag und Praxisseminar an der Pädagogischen Hochschule, Graz.
  • Schäfer, A. (2018): Psychophysiologische Studie zur Erhebung der Herzratenvariabilität und Achtsamkeitserfassung in der rezeptiven Musiktherapie mit depressiven Patient.innen. Vortrag im Rahmen des Interdisziplinären Kongresses für Meditation und Wissenschaft, Berlin, November 2018.
  • Schäfer, A. (2018): Psychophysiologische Studie zur Erhebung der Herzratenvariabilität und Achtsamkeitserfassung in der rezeptiven Musiktherapie mit depressiven Patient.innen. Vortrag im Rahmen des Öffentlichen Stiftungstages der Andreas Tobias Kind Stiftung, Hamburg, September 2018.
  • Schäfer, A.; Maximilian Moser (2018): Chronobiologie und Musiktherapie. Vortrag im Rahmen der der Ärztefortbildung, Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Graz, Abteilung Psychiatrie und Psychotherapie, Graz, Mai 2018.
  • Schäfer, A. (2018): Psychophysiologische Studie zur Erhebung der Herzratenvariabilität und Achtsamkeitserfassung in der rezeptiven Musiktherapie mit depressiven Patient.innen. Vortrag und Posterpräsentation zur 30. werkstatt für musiktherapeutische forschung, Universität Augsburg, Februar 2018.
  • Schäfer, A. (2018): Psychophysiologische Studie zur Erhebung der Herzratenvariabilität und Achtsamkeitserfassung in der rezeptiven Musiktherapie mit depressiven Patient.innen. Vorstellung der Studie im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder, Graz, März 2018.
  • Schäfer, A. (2017): Im Klangraum findet Berührung statt… Monochord und Stimme, ihre Anwendung in der musiktherapeutischen Praxis. Vortrag und Kleingruppe im Rahmen des 7. Grazer Musiktherapietages, Karl-Franzens Universität, Graz, November 2017.

Suche