Informationsintegration für Zwecke der Unternehmensführung

 Problemhaushalt 

Historisch gewachsene, von Heterogenität geprägte IT-Systemlandschaften, dynamische Organisationsveränderungen im Zuge von Internationalisierungs­strategien sowie die Anforderung einer sinnhaften Berücksichtigung von führungsrelevanten Informationen aus unternehmensexternen Datenquellen, die häufig nur in unstrukturierter Form vorliegen, charakterisieren ein fundamentales Problemfeld im Bereich der Business-Intelligence-Systeme. Das Ziel liegt in einer durchgängigen Integration interner, externer, quan­titativer und qualitativer Informationen. Einen neuen Impuls erhalten Arbei­ten auf diesem Gebiet durch den aktuellen Techologiedruck, der durch In-Memory-Datenbanken, Service-orientierte Architekturen und Cloud Computing entsteht.

 

  

 Praxispartner / Drittmittelprojekte 

  • SAP AG, Walldorf (Integration interner, externer, quantitativer und qualitativer Führungsinformationen)

  • BMW AG, München (IT-gestützte Wettbewerbsanalyse)

  • Schering AG, Berlin (Integration interner, externer, qunatitativer und qualitativer Führungsinformationen)

 

 Lehrveranstaltungen 

  • Vorlesung Management-Support-Systeme

  • Vorlesung/Praktikum Management-Support mit SAP-Systemen  – Vertiefung

  • Vorlesung Wirtschaftsinformatik in Industrie- und Handelsbetrieben

  • Vorlesung Wirtschaftsinformatik in Dienstleistungsbetrieben

 

 Ausgewählte Publikationen 

  • Mertens, P.; Meier, M. C., Integrierte Informationsverarbeitung – Band 2, Planungs- und Kontrollsysteme in der Industrie, 10. Aufl., Gabler, Wiesbaden 2009
  • Meier, M. C.; Sinzig, W.; Mertens, P.: Enterprise Management with SAP SEM/Business Analytics. 2. Ed., Springer, Berlin u.a. 2005

  • Mertens, P.; Stößlein, M.; Meier, M. C.; Gilleßen, S.: Synergien eines Multifunktionalen Informations-Leitstands für die Unternehmens­führung. In: Information Management & Consulting 20 (2005) Sonderausgabe, S. 27-33.

  • Meier, M. C.: Controlling-Informationen: Externe Daten als Basis der Unternehmenssteue­rung. In: Der Controlling-Berater, o. Jg. (2001) 4, S. 67-100.

  • Meier, M. C.; Mertens, P.: The Editorial Workbench - Handling the Information Supply Chain of External Internet Data for Strategic Decision Support. In: Journal of Decision Systems, 10 (2001) 2, S. 149-174.

  • Mertens, P.; Meier, M. C.: Controlling als Teil der Informationslogistik. In: Kostenrechnungspraxis (krp), Sonderheft 3/2001, S. 100-102.

  • Meier, M. C.; Beckh, M.: Text Mining. In: WIRTSCHAFTSINFORMATIK 42 (2000) 2, S. 165-167.

  • Meier, M. C.; Mertens, P.: Linking Key Figures and Internet Business News for Personalized Management Information. In: Journal of Systems and Information Technology 4 (2000) 2, S. 13-32.

  • Meier, M. C.; Schröder, J.: Integration interner und externer Führungsinformationen in einem Pharmaunternehmen - Probleme und Lösungsansätze. In: WIRTSCHAFTSINFORMATIK 42 (2000) 2, S. 137-146.

  • Meier, M. C.; Fülleborn, A.: Integration externer Führungsinfo­rmationen aus dem Internet in SAP Strategic Enterprise Management (SEM). In: WIRTSCHAFTSINFORMATIK 41 (1999) 5, S. 449-457.

  • Mertens, P.; Cas, K.; Meier, M. C.: Wissensbasiertes Controlling mit internen und externen Daten unter Nutzung des Internets. In: Kostenrechnungspraxis (krp), Sonderheft 2/1998, S. 53-60.

  • Meier, M. C.; Fülleborn, A.; Mertens, P.: Vertical Integration of Business News from the Internet within the Scope of SAP Strategic Enterprise Management (SAP SEM). In: Chung M. H. (Ed.), Proceedings of the 2000 Americas Conference on Information Systems, Long Beach, Kalifornien, S. 663-668.

Suche