IT-Controlling

 Problemhaushalt 

Das starke Wachstum des IT-Bereichs, zahlreiche Berichte von gescheiterten oder notleidenden IT-Projekten und Fragen nach systemischen Risiken aufgrund der Erfahrungen mit der Finanz- und Wirtschaftskrise motivieren eine intensivere Beschäftigung mit der Planung, Steuerung und Kontrolle des IT-Bereichs. Im Fokus stehen dabei Fragen der Bewertung von IT-Vorhaben unter Nutzen-, Aufwand- und Risikogesichtspunkten sowie nach Erfolgs­faktoren und Methoden für das Management von IT-Großprojekten. 

 

 

 Praxispartner / Drittmittelprojekte 

  • Siemens AG, München (Nutzenbewertung bei der dezentralen weltweiten Einführung von On-Demand-CRM-Systemen)

  • Siemens AG, deutschlandweit (Erfolgsfaktorenanalyse bei der Einführung von CRM-Systemen)

  • Bayerisches Staatsministerium der Finanzen, München (Potenzialanalyse zur Verbesserung von Behördenprozessen am Beispiel der Gewerbemeldung)

  • T-Labs, Berlin (Potenzialanalyse für serviceorientierte Plattformen)

  • Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg(Risikomanagement bei der Einführung von ERP-Systemen in öffentlichen Betrieben und Verwaltungen)

 

 Lehrveranstaltungen 

  • Vorlesung IT-Controlling mit SAP SEM

  • Vorlesung Wirtschaftsinformatik in Dienstleistungsbetrieben

  • Vorlesung Risikomanagement

  • Seminar Risikomanagement

  • Vorlesung Schlüsselqualifikationen im IT-Management

  • Vorlesung Informations- und Projektmanagement

 

 Ausgewählte Publikationen  

  •  Buhl, H. U. , Meier, M. C.: Die Verantwortung der Wirtschafts­informatik bei IT-Großprojekten -  Symptome, Diagnose und Therapie. In: WIRTSCHAFTSINFORMATIK  53 (2011) 2, S. 59-62 (Editorial)

  • Becker, T; Heidemann, J.; Kamprath, N.; Meier, M. C.;Röglinger, M.: Wirtschaftlichkeitsanalyse für CRM-Systeme – Ein Erfahrungsbericht in: Wirtschaftsinformatik & Management, 2, 4, 2010, p. 50-55.

  • Meier, M. C.: Vom Prozess zu Prozessketten – Mehrwert für E-Government, Vortrag auf dem 2. Bayerischen Anwenderforum E-Government, München 2010.

  • Meier, M.C. Studieren mit Praxisbezug in: SAPINFO o.Jg. (2007) 147, S. 10-12

Suche